Dieses Zubehör schützt die AirPods gegen Wasser

UPDATE
Hüllen schützen die AirPods auch vor Staub und Schmutz
Hüllen schützen die AirPods auch vor Staub und Schmutz(© 2016 CURVED)

Accessoires für eure AirPods konntet ihr im offiziellen Online-Store von Apple bislang noch nicht kaufen. Ab sofort ändert sich das: Den Anfang macht eine Hülle für die kabellosen In-Ear-Kopfhörer, die nicht nur wasserdicht und stoßfest ist, sondern auch noch weitere praktische Eigenschaften aufweist. Ein Bild des Gadgets findet ihr im Tweet am Ende des Artikels.

Ab sofort könnt ihr eine wasserdichte Schutzhülle für eure AirPods direkt bei Apple im kanadischen und US-amerikanischen Online Store kaufen, wie 9to5Mac berichtet. Es handelt sich dabei um das "Catalyst Waterproof Case for AirPods – Special Edition". Laut Hersteller sollen eure In-Ear-Kopfhörer damit bis zu einer Tiefe von einem Meter wasserdicht sein. Zudem sollen die Gadgets in der Silikonhülle Stürze aus maximal 1,20 Meter überleben. Ob auch die voraussichtlich kommende, zweite AirPod-Generation mit dem Zubehör kompatibel sein wird, ist unklar.

Aufladen in der Hülle

Das "Catalyst Waterproof Case for AirPods – Special Edition" verfügt somit über die IP67-Zertifizierung und erfüllt zudem den Militärstandard "MIL-STD 810G". Es soll eure In-Ear-Kopfhörer aber nicht nur schützen. Die Hülle besitzt auch einen Ladeanschluss und einen Karabinerhaken. Ihr müsst eure AirPods also nicht extra aus der Hülle herausnehmen, um sie per Kabel aufzuladen. Und ihr könnt das Case mit dem Zubehör zum Beispiel an eurem Gürtel befestigen.

Der Preis für die AirPods-Schutzhülle beträgt umgerechnet etwa 26 Euro. Sie ist in drei Farben erhältlich: Schwarz, Weiß und "Leuchtet-im-Dunkeln". Momentan ist das Case noch nicht in Apples deutschem Online-Store gelistet. Erst Anfang Dezember 2018 veröffentlichte Apple aber neues Zubehör für iPhone Xr und Co. Deshalb ist es gut möglich, dass die Special Edition der AirPods-Hülle hierzulande auch schon bald erhältlich ist.

Zumindest die herkömmliche Ausführung des Catalyst Waterproof Case könnt ihr bei diversen Anbietern auch regulär in Deutschland bekommen sie unterscheidet sich nur geringfügig von der speziellen Variante.


Weitere Artikel zum Thema
AirPods Pro in Schwarz, Blau und mehr: So teuer sind die bunten Versio­nen
Christoph Lübben
Weg damit !11Die AirPods Pro bietet Apple selbst nur in einer Farbe an
Die AirPods Pro gibt es bei Apple nur in Weiß. Ein anderes Unternehmen bietet die Kopfhörer nun aber auch in Farbe an – nur nicht ganz günstig.
AirPods Pro: Die ersten Fakes sind da – und teurer als gedacht
Francis Lido
AirPods Pro: Das Orginal (Bild) ist den Fakes auf jeden Fall vorzuziehen
Die AirPods Pro sind bekanntlich nicht die günstigsten kabellosen In-Ears. Doch selbst Fakes der neuen Apple-Kopfhörer kosten eine Menge Geld.
AirPods Pro besser als AirPods? Das sagen die ersten Test-Berichte
Francis Lido
Her damit !57Die AirPods Pro überzeugen in den ersten Tests
Die ersten Tests zu den AirPods Pro sind da: Solltet ihr die neuen Apple-In-Ears dem Standardmodell vorziehen?