Direkt zu 5.0.1: Kein Android 5.0 fürs Galaxy Note 4?

Her damit !24
Das Galaxy Note 4 erhält womöglich direkt Android 5.0.1
Das Galaxy Note 4 erhält womöglich direkt Android 5.0.1(© 2014 CURVED Montage)

Android 5.0 Lollipop ist kaum erschienen, da macht Samsung sich angeblich bereits Gedanken darüber, die erste Version zu überspringen: Wie SamMobile berichtet, sollen Entwickler im koreanischen Unternehmen bereits an Android 5.0.1 für das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note Edge arbeiten.

Das könnte womöglich bedeuten, dass Samsung die beiden High-End-Smartphones direkt auf Android 5.0.1 hievt und sich den Update-Vorgang auf Android 5.0 erspart. Sicherlich dürfte Samsung bereits einige Arbeit in die Entwicklung des Android-Updates für das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note Edge gesteckt haben. Wie weit man aber noch vom Release einer finalen Version entfernt war,  ist nicht bekannt.

Rollout weiterhin für das erste Quartal geplant?

Auch wie weit die Arbeiten am Update auf Android 5.0.1 vorangeschritten sind, wissen wohl nur die Entwickler des Smartphone-Herstellers. Trotzdem dürfen wir uns aber fragen, ob sich mit dem Überspringen von Android 5.0 auch Änderungen für den Release-Termin des darauf folgenden Updates ergeben. Bislang ist nur bekannt, dass das große Update Anfang des Jahres 2015 für das Galaxy Note 4 und auch für das Note 3, das Galaxy Alpha, das Galaxy S4 und das Galaxy Note Edge erscheinen soll. Besitzer eines aktuellen Samsung-Smartphones könnten also möglicherweise schon bald in den Genuss von Android Loillipop kommen.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !5So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !8HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth6
Her damit !10So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.