Direkt zu 5.0.1: Kein Android 5.0 fürs Galaxy Note 4?

Her damit !24
Das Galaxy Note 4 erhält womöglich direkt Android 5.0.1
Das Galaxy Note 4 erhält womöglich direkt Android 5.0.1(© 2014 CURVED Montage)

Android 5.0 Lollipop ist kaum erschienen, da macht Samsung sich angeblich bereits Gedanken darüber, die erste Version zu überspringen: Wie SamMobile berichtet, sollen Entwickler im koreanischen Unternehmen bereits an Android 5.0.1 für das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note Edge arbeiten.

Das könnte womöglich bedeuten, dass Samsung die beiden High-End-Smartphones direkt auf Android 5.0.1 hievt und sich den Update-Vorgang auf Android 5.0 erspart. Sicherlich dürfte Samsung bereits einige Arbeit in die Entwicklung des Android-Updates für das Galaxy Note 4 und das Galaxy Note Edge gesteckt haben. Wie weit man aber noch vom Release einer finalen Version entfernt war,  ist nicht bekannt.

Rollout weiterhin für das erste Quartal geplant?

Auch wie weit die Arbeiten am Update auf Android 5.0.1 vorangeschritten sind, wissen wohl nur die Entwickler des Smartphone-Herstellers. Trotzdem dürfen wir uns aber fragen, ob sich mit dem Überspringen von Android 5.0 auch Änderungen für den Release-Termin des darauf folgenden Updates ergeben. Bislang ist nur bekannt, dass das große Update Anfang des Jahres 2015 für das Galaxy Note 4 und auch für das Note 3, das Galaxy Alpha, das Galaxy S4 und das Galaxy Note Edge erscheinen soll. Besitzer eines aktuellen Samsung-Smartphones könnten also möglicherweise schon bald in den Genuss von Android Loillipop kommen.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !12Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !9So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.