Disney+: Warum ihr Die Simpsons im April noch nicht schauen solltet

Auch "Die Simpsons" zählen zum Streaming-Angebot von Disney+
Auch "Die Simpsons" zählen zum Streaming-Angebot von Disney+(© 2019 Disney)

Wer kennt sie nicht? Die "Simpsons" stehen seit dem Start von Disney+ auch über einen Streaming-Anbieter in Deutschland parat – und zwar alle Staffeln und Folgen. Wer jetzt womöglich noch einmal alle Folgen ansehen möchte, sollte vielleicht doch besser noch ein wenig damit warten.

"Die Simpsons" sind aktuell nämlich nicht vollständig, auch wenn alle Folgen auf Disney+ zu sehen sind. Grund dafür ist offenbar ein Problem mit dem Format. Bis Staffel 20 wurde die spaßige Serie rund um die gelbe Familie Simpson im Bildformat 4:3 ausgestrahlt. Innerhalb der 20. Staffel wechselte man dann auf das modernere 16:9 Breitbild. Das führt jetzt zu Bildverlust.

Witze könnten verloren gehen

Wie Caschys Blog berichtet, werden die alten 4:3-Folgen nicht mit Streifen an den seitlichen Rändern gezeigt und sie werden natürlich auch nicht einfach nur in die Breite gezogen. Stattdessen vergrößert Disney+ das alte 4:3-Bild und schneidet die "überstehenden" Bereiche oben und unten ab.

Weil bei den Simpsons häufig gleich mehrere Witze in einer Szene stattfinden und hierbei auch Randbereiche und Hintergrund genutzt werden, geht das aber nicht spurlos am Streaming-Erlebnis vorbei. Manche Szenen sind einfach nicht mehr zu verstehen, weil wichtige Elemente schlicht nicht mehr zu sehen sind. Glücklicherweise hat Disney die Problematik aber bereits erkannt und versprochen, zu handeln.

Lösung ist unterwegs

Damit echte Fans ihre Serie auch "vollständig" genießen können, wird Disney die alten Folgen bald in 4:3 bereitstellen. Da knapp 20 Staffeln nicht ganz wenig Material darstellen, soll das etwas dauern. Disney rechnet laut eigener Aussage damit, alle Folgen von "Die Simpsons" gegen Ende Mai vollständig zeigen zu können.


Weitere Artikel zum Thema
Gesell­schaftss­piele online: Gemein­sam spie­len trotz Ausgangs­be­schrän­kun­gen
Joerg Geiger
UPDATEHer damit25Gesellschaftsspiele online: So zockt ihr trotz Corona gemeinsam.
Was hilft am besten gegen den Corona-Koller? Spiele mit Freunden. Und viele Gesellschaftsspiele sind online verfügbar. Ein Überblick.
o2 TV auf Fern­se­her schauen: So geht's
David Wagner
Auf dem Smartphone habt ihr alle Sender im Blick, während auf eurem Fernseher O2 TV läuft
O2 TV lässt sich neben Smartphones und Tablets auch auf eurem Fernseher nutzen. Wie das funktioniert, erklären wir hier in unserem Ratgeber.
WhatsApp will eure Daten mit Face­book teilen: Was das für euch bedeu­tet
Julian Schulze
Nicht meins13WhatsApp: Die Zustimmung zu den neuen Nutzungsbedingungen ist Pflicht
WhatsApp will eure Daten zukünftig mit Facebook teilen. Wer der neuen Datenschutzrichtlinie nicht zustimmt, darf den Messenger bald nicht mehr nutzen.