Tests belegen: Galaxy S6 und Note 4 mit Top-Displays

Her damit !117
Die Displays von Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge können sich mit dem Galaxy Note 4 messen
Die Displays von Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge können sich mit dem Galaxy Note 4 messen(© 2015 CURVED)

Bildschirm des Samsung Galaxy S6 mit Top-Werten: Das neue Vorzeigemodell des südkoreanischen Unternehmens hat laut eines Testberichts von DisplayMate ein ebenso hervorragendes Display wie das Galaxy Note 4.

Die Bildschirme von Galaxy S6 und Galaxy Note 4 hätten die besten Smartphone-Displays, die jemals getestet wurden, schreibt DisplayMate auf seiner Webseite. In beinahe allen Kategorien lieferten sich die beiden Smartphone-Displays ein Kopf-an-Kopf-Rennen; nur in Bezug auf die Screen-Größe liege das Galaxy Note 4 mit 5,7 Zoll in der Diagonalen klar vorne. Das Galaxy S6 hingegen konnte mit der Pixeldichte von 577 ppi punkten.

iPhone 6 verliert im direkten Vergleich

Laut DisplayMate sei es vor allem bemerkenswert, dass der Bildschirm des Galaxy S6 trotz des kleineren Umfangs in Bezug auf die Performance und die Spezifikationen dem Galaxy Note 4 ebenbürtig sei. Das Galaxy S6 Edge schneidet genauso ab wie das Galaxy S6 – der einzige Unterschied zwischen den beiden Geräten sei der gebogene Bildschirm des Ablegers.

Für den Test wurde das Galaxy S6 auch mit dem iPhone 6 verglichen: Demnach hat das neue Samsung-Smartphone nicht nur eine wesentlich höhere Auflösung und Pixeldichte, sondern auch bessere Höchstwerte für Beleuchtung und Kontrast. Zudem sei die Farbdarstellung genauer als beim iPhone 6.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 müsste nach Apples aktu­el­lem Kurs eigent­lich iPhone Pro heißen
Das iPhone 8 könnte auch so wie in diesem Konzept aussehen
Noch ist nicht klar, welchen Namen das iPhone 8 erhalten wird. Entsprechend aktueller Gerätebezeichnungen von Apple ist "iPhone Pro" eine Möglichkeit.
Galaxy S8: Kamera lässt sich offen­bar per "Doppel-Klick" schnell star­ten
Guido Karsten4
Für spontane Schnappschüsse solltet Ihr die Galaxy S8-Kamera wohl über den Power-Button starten
Das Galaxy S8 wird keinen physischen Home Button besitzen. Samsung ermöglicht den Schnellstart der Kamera-App daher offenbar auf andere Weise.
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.