Dresdner Apple Store öffnet seine Pforten

Donnerstagmorgen, 31.03.2011, 8:00 Uhr - der Anbau der Dresdner Altmarkt-Galerie öffnet seine Pforten. Was von außen recht überschaulich aussah entpuppte sich als Fehler. Während der größte Teil der Gesellschaft arbeiten geht, studiert oder sein Dasein in der Schule fristet stürmt der Apple-Anhänger die Altmarkt-Galerie.

Noch einmal von vorn. Seit längerem gibt es das Gerücht, ein Apple Store eröffnet im Anbau der Dresdner Altmarkt-Galerie. Spätestens als Apple nach Mitarbeiter für einen Store in Dresden suchte war klar: der erste Apple Store Ostdeutschlands kommt in die sächsische Landeshauptstadt.

Die ersten Besucher warten seit Mittwochnachmittag auf die Eröffnung der Galerie, am Morgen ist der Altmarkt gefüllt mit Menschen. Ein bizarres Bild. Absperrbänder teilten die Besucher in Warteschlagen, auf die Frage warum sie so früh zur Eröffnung kommen antwortete fast jeder Zweite: "Ich will zum Apple Store". Manche haben für Ihren Ausflug extra Urlaub beantragt.

 

Jetzt geht's los!

Im inneren der Galerie das selbe Bild. Menschenmassen - konzentriert auf einen Laden. In der Masse können wir auch die Konkurrenz von a.s.t.i. erblicken, welche nun wieder mehr auf Service setzen müssen um Ihre Kunden zu halten. Apples größter Premium-Reseller in Dresden hat seinen Zulieferer und Konkurrenten keine 600m von der eigenen Tür entfernt.

 

Unter tosendem Applaus der Mitarbeiter, La-Ola-Wellen, "Jetzt geht's los"-Rufe, hunderten Fans, Presse, Absperrbänder und dutzenden Sicherheitskräften öffneten sich die Schiebetüren des Glaspalastes.

Nach und nach werden die Besucher kontrolliert in den Store gelassen, um ein Überfüllen und eine Massenpanik zu verhindern. Die Schlange hat schon mehrere hundert  Menschen aufgenommen - bis sie in den Store dürfen wird es noch ein paar Stunden dauern.

 

Hat man es geschafft, darf man unter Beifall und Jubel der Belegschaft in den Store. Viel Zeit bleibt den "glücklichen" Besuchern jedoch nicht. Einmal im Store kann man sich umsehen und seine Einkäufe tätigen, bevor man aus Platzgründen wieder herausgebeten wird. Viele Besucher stört das nicht - sie haben Verständnis. Schliesslich möchte "jeder" in den Store und die ersten 1500 Wartenden bekommen zur Belohnung ein Apple T-Shirt als Trophäe. Auf Nachfrage stellten sich einige nur wegen dem T-Shirt an. Ein Sammlerwert ist nicht zu leugnen, sie werden nur bei Eröffnungen verteilt und erzielen bei eBay gute Preise.

Wer einen Besuch im Apple Store plant sollte sehr viel Zeit mitbringen oder alternativ ein bis zwei Wochen warten. Dann könnt Ihr euch in Ruhe beraten lassen und die Produkte testen. Der Rest der Altmarkt-Galerie ist ebenfalls sehenswert. Durch den Apple Store waren zumindest heute fast alle anderen Geschäfte sehr überschaubar gefüllt und man konnte entspannt einkaufen.