Bestellhotline: 0800-0210021

Endlich: Galaxy S22 soll Lade-Turbo mitbringen

Samsung Galaxy S21 USB C
Galaxy S22 mit Lade-Turbo? (© 2021 CURVED )
6

Nachdem immer mehr Gerüchte zum Samsung Galaxy S22 auftauchen, scheinen sich nun die Anzeichen für ein langersehntes Feature zu verdichten. Samsung hat lange darauf verzichtet, zur Konkurrenz aufzuschließen. Doch nun könnte es so weit sein.

Samsung testet wohl, so eine Quelle auf Weibo, verschiedene Ladegeschwindigkeiten für die bald kommenden Galaxy-S22-Modelle. Aktuell beschränkt sich Samsung, auch in seinen High-End-Smartphones, auf eine Ladeleistung von bis zu 25 Watt. Das ist deutlich weniger als bei der Android-Konkurrenz und könnte nun bald der Vergangenheit angehören.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 5G mit Galaxy Tab A8.0 Grau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Galaxy Tab A8.0
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
51,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Lade-Turbo für Galaxy S22

Besitzer eines aktuellen Samsung-Smartphones dürfen sich zwar schon länger über eine Schnellladefunktion freuen, diese ist aber, je nach Modell, auf 25 Watt begrenzt. Das ist im High-End-Segment mittlerweile selten: Nur Apple begnügt sich noch mit 20 Watt und bildet damit eine absolute Ausnahme. Viele andere Hersteller sind schon in deutlich höhere Regionen vorgestoßen. So bietet zum Beispiel Oppo seinen Nutzern Smartphones mit einer Ladeleistung von bis zu 65 Watt an.

Samsung möchte das nun auch erreichen und wird in der Galaxy-S22-Reihe wohl einen schnelleren Ladestandard verbauen. So berichtet die Quelle, dass Samsung zurzeit 45 Watt und 65 Watt starke Netzteil ausprobiere. Für eine Ladeleistung von bis zu 65 Watt spricht, dass ein solches Samsung-Netzteil bereits bei der indischen Zertifizierungsstelle BIS aufgetaucht sein soll. Samsung würde damit auf die anhaltende Kritik reagieren.

Gerüchteküche brodelt

Darüber hinaus wird immer wieder spekuliert, ob die Zusammenarbeit von Samsung und AMD schon bald Früchte trägt, und der neue Chip schon im Galaxy S22 verbaut wird. Das Samsung Galaxy S21 (zum Test) kommt mit dem aktuellen Exynos-2100-Chip. Dieser wird noch klassisch gekühlt. Samsung soll im Galaxy S22 wohl auf ein spezielles Kühlsystem setzen.

Eine Art Dampfkammer soll für eine schnellere Verteilung der aufkommenden Hitze sorgen. Dadurch soll sich der Chip besser kühlen lassen und so für eine kompaktere Bauform und mehr Leistung sorgen. Wir bleiben gespannt, was das neueste Modell von Samsung letztendlich mitbringen wird.

Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A32 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A32 5G
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema