Erinnert Google Now bald an unbezahlte Rechnungen?

So könnte Google Now an unbezahlte Rechnungen erinnern
So könnte Google Now an unbezahlte Rechnungen erinnern(© 2014 androidpolice.com)

Wetterberichte, Verkehrsinformationen, Nachrichten – und künftig auch Zahlungserinnerungen? Die Macher von Google Now arbeiten womöglich daran, dass das Programm weiter reichende Meldungen verschickt.

Entsprechende Gerüchte hat das Portal Android Police aufgeschnappt, dort schätzt man den Wahrheitsgehalt als sehr hoch ein. Die Neuerung bei Google Now würde Euch, so die Informationen von Android Police, an eine fällige Rechnung erinnern und gleichzeitig Informationen sowie einen Link zum Bezahlen mitsenden.

Nie wieder eine Zahlungsfrist verpassen?

Zuvor wäre es natürlich notwendig, die Eckdaten eines Kaufvorgangs mit Google Now zu teilen, damit die App entsprechend im Bilde ist. Die Antwort auf die Frage „Welche Rechnung muss ich als nächstes bezahlen?“ und termingerechte Erinnerungen sollen dann vermeiden, dass sich die Nutzer mit Zahlungsvorgängen verzetteln.

Android Police verlässt sich bei der Meldung auf eine Quelle, die mit den Vorgängen rund um Google Now vertraut sein soll, sowie auf Code-Schnipsel aus vergangenen Updates, die bereits auf dieses Feature hingewiesen haben sollen. Das Portal schenkt den Gerüchten durchaus Glauben und geht fest davon aus, dass das Feature tatsächlich kommen wird. Auf eine offizielle Bestätigung und einen Termin zur Einführung müsst Ihr allerdings noch warten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.