Erinnert Google Now bald an unbezahlte Rechnungen?

So könnte Google Now an unbezahlte Rechnungen erinnern
So könnte Google Now an unbezahlte Rechnungen erinnern(© 2014 androidpolice.com)

Wetterberichte, Verkehrsinformationen, Nachrichten – und künftig auch Zahlungserinnerungen? Die Macher von Google Now arbeiten womöglich daran, dass das Programm weiter reichende Meldungen verschickt.

Entsprechende Gerüchte hat das Portal Android Police aufgeschnappt, dort schätzt man den Wahrheitsgehalt als sehr hoch ein. Die Neuerung bei Google Now würde Euch, so die Informationen von Android Police, an eine fällige Rechnung erinnern und gleichzeitig Informationen sowie einen Link zum Bezahlen mitsenden.

Nie wieder eine Zahlungsfrist verpassen?

Zuvor wäre es natürlich notwendig, die Eckdaten eines Kaufvorgangs mit Google Now zu teilen, damit die App entsprechend im Bilde ist. Die Antwort auf die Frage „Welche Rechnung muss ich als nächstes bezahlen?“ und termingerechte Erinnerungen sollen dann vermeiden, dass sich die Nutzer mit Zahlungsvorgängen verzetteln.

Android Police verlässt sich bei der Meldung auf eine Quelle, die mit den Vorgängen rund um Google Now vertraut sein soll, sowie auf Code-Schnipsel aus vergangenen Updates, die bereits auf dieses Feature hingewiesen haben sollen. Das Portal schenkt den Gerüchten durchaus Glauben und geht fest davon aus, dass das Feature tatsächlich kommen wird. Auf eine offizielle Bestätigung und einen Termin zur Einführung müsst Ihr allerdings noch warten.

Unsere aktuellen Lieblinge

Weitere Artikel zum Thema
Apple wech­selt iOS-Such­ma­schine: Siri und Spot­light suchen nun mit Google
Guido Karsten
Siri leitet Suchanfragen nun an Google weiter
Apple rüstet von Bing auf Google um: Weiß Siri einmal nicht weiter, greift sie für weitere Recherchen nun nicht mehr zu Microsofts Suchmaschine.
WhatsApp: Betrü­ger locken mit gefälsch­tem H&M-Gutschein
Christoph Lübben
Ihr solltet bei WhatsApp nicht auf alle Links klicken, die Ihr bekommt
Einen H&M-Gutschein gewinnen? Aktuell versuchen Betrüger, über WhatsApp an Eure Daten zu kommen. Die Geschenkkarte und die Umfrage sind nicht echt.
Android 8.0 Oreo lässt Euch Upda­tes schnel­ler herun­ter­la­den
Guido Karsten3
Mit Android Oreo können einige Nutzer nun Updates gezielt anfordern
Mit Android Oreo verbessert sich mehr, als wir dachten: Wie bekannt wurde, soll die manuelle Suche nach Updates nun wie geplant funktionieren.