Erste Apple Watch-Ladestation ist ein Designer-Stück

Naja !27
Der Charging Stand soll zum Release der Apple Watch ausgeliefert werden.
Der Charging Stand soll zum Release der Apple Watch ausgeliefert werden.(© 2014 Dodocase)

Der iPad Case-Produzent Dodocase bietet bereits ein Accessoire für die Smartwach zum Vorbestellen an. Zum Verkaufsstart der Uhr soll das schicke ausgeliefert werden.

Ständer versteckt Ladekabel

Dodocase, ein beliebter Hersteller von iPad-Hüllen, hat sich Gedanken darüber gemacht, wie eine Ladestation für die Apple Watch aussehen könnte. Das Design steht, das Produkt noch nicht, und deshalb bietet der Hersteller seine neueste Erfindung schon einmal zur Vorbestellung an.

Der "Charging Stand" des in San Francisco beheimateten Unternehmens besteht aus Nussholz. Auf dem Ständer kann die Uhr so angebracht werden, dass die Rückseite des Gehäuses mit dem Adapter verbunden wird. An der Seite der Ladestation kann das Ladekabel versteckt werden. Durch einen Magnet sitzt die Watch fest an der Oberfläche.

Fertig zum Watch-Release

Die Ladestation verfügt selbst nicht über das eigentliche Ladegerät der Smartwatch, sondern dient nur als Halterung. Für fünf Euro können Apple Watch-Fans das neueste Produkt vorbestellen. Den Endpreis hat Dodocase noch nicht festgelegt, zwischen 60 und 80 US-Dollar sollen Kunden für den Ständer zahlen.

Ausgeliefert soll der Charging Stand dann zeitgleich mit dem Release der Apple Watch. Ob der Konzern selbst ebenfalls ein schickes Accessoire für die Ablage der Uhr anbieten wird, ist noch unklar.

Weitere Artikel zum Thema
Razer Phone im Test: das Gamer-Smart­phone [mit Video]
Alexander Kraft
Edle Optik: Die mattschwarze Rückseite aus Aluminium verleiht dem Razer Phone einen wertigen Look.
Die Marke "Razer" ist vor allem bei Gamern bekannt. Das Razer Phone bietet aber ein paar Features, die es nicht nur für Gamer interessant macht.
Neuauf­lage des iPhone SE soll Anfang 2018 kommen
Christoph Lübben6
So könnte die Neuauflage des iPhone SE (vorne) mit dem Display des iPhone X aussehen
Erhält das iPhone SE ein neues Gewand? Angeblich stellt Apple noch im ersten Quartal 2018 ein kompaktes Modell mit aktueller Technik vor.
Batt­le­front 2, Over­watch und Co: Belgien will Loot­bo­xen in Europa verbie­ten
Alexander Kraft1
Nicht das einzige Spiel mit Lootboxen, aber eines der bekanntesten: "Overwatch".
Mit "Battlefront 2" hat EA die Diskussion rund um Lootboxen auf ein neues Level gehievt. Das findet auch Belgien – und will sie deshalb verbieten.