Erste Apple Watch-Ladestation ist ein Designer-Stück

Naja !27
Der Charging Stand soll zum Release der Apple Watch ausgeliefert werden.
Der Charging Stand soll zum Release der Apple Watch ausgeliefert werden.(© 2014 Dodocase)

Der iPad Case-Produzent Dodocase bietet bereits ein Accessoire für die Smartwach zum Vorbestellen an. Zum Verkaufsstart der Uhr soll das schicke ausgeliefert werden.

Ständer versteckt Ladekabel

Dodocase, ein beliebter Hersteller von iPad-Hüllen, hat sich Gedanken darüber gemacht, wie eine Ladestation für die Apple Watch aussehen könnte. Das Design steht, das Produkt noch nicht, und deshalb bietet der Hersteller seine neueste Erfindung schon einmal zur Vorbestellung an.

Der "Charging Stand" des in San Francisco beheimateten Unternehmens besteht aus Nussholz. Auf dem Ständer kann die Uhr so angebracht werden, dass die Rückseite des Gehäuses mit dem Adapter verbunden wird. An der Seite der Ladestation kann das Ladekabel versteckt werden. Durch einen Magnet sitzt die Watch fest an der Oberfläche.

Fertig zum Watch-Release

Die Ladestation verfügt selbst nicht über das eigentliche Ladegerät der Smartwatch, sondern dient nur als Halterung. Für fünf Euro können Apple Watch-Fans das neueste Produkt vorbestellen. Den Endpreis hat Dodocase noch nicht festgelegt, zwischen 60 und 80 US-Dollar sollen Kunden für den Ständer zahlen.

Ausgeliefert soll der Charging Stand dann zeitgleich mit dem Release der Apple Watch. Ob der Konzern selbst ebenfalls ein schickes Accessoire für die Ablage der Uhr anbieten wird, ist noch unklar.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Künf­tige Modelle könn­ten rundes Display erhal­ten
Lars Wertgen
Bisher setzten die Kalifornier bei der Apple Watch auf Ecken und Kanten
Weicht Apple bei seiner Smartwatch von seiner bisherigen Linie ab und verpasst einer künftigen Apple Watch ein rundes Design?
Lebens­ret­ter Apple Watch: So soll euch die Uhr vor Herz­pro­ble­men bewah­ren
Francis Lido
Teilnehmer der Studie benötigen ein iPhone und eine Apple Watch
Apple such verstärkt nach Teilnehmer für eine Studie. Diese soll Einsatzmöglichkeiten für die Apple Watch in der medizinischen Vorsorge aufzeigen.
Mit Hilfe der Apple Watch: Dieser smarte Fahr­rad­helm blinkt
Guido Karsten
Lumos Fahrradhelm
Der smarte Lumos-Fahrradhelm wurde bereits 2015 angekündigt. Nun ist der zur Apple Watch kompatible Kopfschutz auch im Apple Store erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.