Erster Trailer zu "Ghostbusters World": "Pokémon GO" mit Geistern

In diesem Jahr erwarten uns offenbar gleich mehrere Augmented-Reality-Games für Smartphones. Mit "Ghostusters World" ist ein weiterer entsprechender Titel in Arbeit. Ein Trailer zeigt nun, dass es sich um ein ähnliches Spiel wie "Pokémon GO" handelt – nur mit Geistern statt Taschenmonstern.

Wie "Pokémon GO" zeigt "Ghostbusters World" unsere Spielfigur wohl auf einer Weltkarte an, während wir uns durch die reale Welt bewegen. Welche besonderen Orte wir unterwegs entdecken können, verrät der Trailer allerdings noch nicht. Sobald wir auf einen Geist treffen, wird aber wohl die Kamera des Smartphones aktiviert. Dann wird das übernatürliche Wesen direkt in der realen Umgebung anzeigt. Außerdem wird der Protonenstrahler eingeblendet, der letztendlich dabei hilft, die Kreatur mit der Geisterfalle zu schnappen. Was wir mit dem Fang dann anstellen können, ist bislang noch unklar.

Unterstützt durch Google Maps

Ein weiteres Video zu dem AR-Game findet ihr am Ende des Artikels. Hier bekommen wir einen weiteren Blick auf die Weltkarte. Erkennbar sind Objekte, deren Zweck aber noch unbekannt ist. Zudem werden einige Geister angezeigt. Einige davon werden aber wohl nur sichtbar, wenn wir die Umgebung zuvor scannen. Ein weiterer Scan ist dann offenbar nötig, kurz bevor wir tatsächlich auf den Geist treffen. Anstatt einfach mit dem Protonenstrahler auf das Wesen zu feuern, so wie es das erste Video zeigt, müssen wir anscheinend gegen dieses mit verschiedenen Waffen kämpfen.

"Ghostbusters World" ist eines der Spiele, die auf Daten von Google Maps zurückgreifen. Dadurch können reale Gebäude in der Spielwelt dargestellt werden, zum Teil auch in 3D. Für Entwickler ist das eine gute Basis, auf deren Grundlage sie weitere Elemente in ihr Augmented-Reality-Spiel einfügen können. Games, die auf eurem tatsächlichen Aufenthaltsort basieren, sind so leichter umsetzbar.

Im Jahr 2018 erwarten euch noch weitere Titel, die wie "Ghostbusters World" auf Material von Google Maps zurückgreifen. So habt ihr in "Jurassic World: Alive" die Möglichkeit, Dino-DNA zu sammeln und eure eigenen Hybriden zu züchten. In den Kampf gegen Zombies stürzt ihr euch mit "The Walking Dead: Our World".


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P40: Bekom­men wir doch kein neues Foto­wun­der?
Claudia Krüger
Setzt Huawei beim P40 andere Prioritäten?
Die Huawei P40-Serie kommt vermutlich nur mit einer 52 MP-Kamera. Fährt Huawei einen Sparkurs – oder ist weniger doch sogar mehr?
Zum vier­ten Mal: USA gewäh­ren Huawei erneut Aufschub – aller­dings nur kurz
Martin Haase
Die USA gewähren Huawei eine weitere Verlängerung der Schonfrist.
Und täglich grüßt die Gnadenfrist: Die USA erteilen Huawei einen weiteren Aufschub im Handelsstreit. Dieses Mal allerdings nur kurz.
Ist das Samsung Galaxy Z Flip eine Mogel­pa­ckung?
Francis Lido
Nicht meins6Hübsch, aber empfindlich: Das Galaxy Z Flip
Das Galaxy Z Flip musste im Härte-Test ran. Dabei kamen Zweifel auf, ob das Gerät wirklich ein Glas-Display besitzt. Führt uns Samsung hinters Licht?