Erstes Addon für die Mittelalter-Sims

Das dunkle Mittelalter ist eine Zeit in der Geschichte, die auf moderne Menschen eine ganz besondere Anziehungskraft ausübt. Nicht umsonst boomen Mittelaltermärkte und Mittelalter-Romane. Und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Spieleschmiede Electronic Arts das beliebte Spiel Die Sims auch ins Mittelalter gebracht hat. Jetzt steht das erste Addon für Die Sims – Mittelalter an.

Gerüchte um ein Addon für die Mittelalter-Sims gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Die Sims – Mittelalter: Piraten und Edelleute heißt das Addon, es wird am 1. September 2011 erscheinen. Wie der Name schon sagt bringt das Addon Piraten und Edelleute mit, die sich in der mittelalterlichen Sims-Stadt erbittert bekämpfen. Das Ganze erinnert ein bisschen an „Fluch der Karibik“, denn auch beim Sims – Mittelalter Addon geht es um Leidenschaft, Intrigen, Verrat und die große Liebe.

Auch neue Aufgaben warten in einer ganzen Reihe neuer Quests auf die Piraten und Edelleute. Außerdem gibt es einige neue Objekte und Haustiere wie beispielsweise ein Papagei, dem man unter anderem das Sprechen beibringen kann. Ein Highlight ist auch die Schatzsuche, das dem Spieler weitere neue Optionen fürs Gameplay eröffnet. Mit Schatzkarte und Schaufel bewaffnet macht man sich auf, um einen großen Schatz oder auch das große Abenteuer zu finden. Bevor man sich aber über die Reichtümer freuen kann, muss man einige Gefahren bestehen, denn natürlich gibt’s auch einen Schatz nicht umsonst, sondern er muss schon hart erarbeitet werden.

Was auch dem Die Sims – Mittelalter: Piraten und Edelleute Addon fehlt ist die Option, Häuser zu bauen. Eingefleischte Bau-Fans müssen sich weiterhin mit der Inneneinrichtung begnügen. Wer sich einen ersten Vorgeschmack auf Die Sims – Mittelalter: Piraten und Edelleute holen möchte, findet auf der Electronic Arts-Website einen Trailer zum Addon.