Erstes Hands-On Samsung Galaxy S4 Zoom

Samsung Galaxy S4 Zoom, das wirklich andere Smartphone: Auch dieser bisher eher einzigartige Hybride war uns auf dem Papier schon bekannt, durfte aber im Rahmen des Samsung Premiere 2013 Events das erste Mal ausprobiert werden.

Kamera oder Smartphone

Diese Frage mag jeder auslegen wie er will und auch ich kann mich nicht so recht entscheiden. Als ich an den Stand zum Ausprobieren des Samsung Galaxy S4 Zoom kam und nebenstehendes Gerät vorfand, war ich im ersten Moment der Meinung beim Samsung Galaxy S4 Mini gelandet zu sein. Wer die Rückseite nicht sieht, hat ein typisches Samsung Smartphone vor sich. Alle Funktionen eines modernen Androiden sind ganz normal vertreten und man kann es nutzen ohne dass dies komisch ist oder irgendwelche Einschränkungen mit sich bringt. Mal abgesehen von einer umfangreicheren Kameraanwendung mit zusätzlichen Optionen.

Naja, eine Einschränkung gibt es dann natürlich doch, denn der Formfaktor will nicht so ganz ins Jahr 2013 passen wo alles immer dünner wird. Ich will hier aber trotzdem eine Lanze für das Samsung Galaxy S4 Zoom brechen, denn es sieht auf den Bildern bei weiten dicker aus als es tatsächlich ist. Oder sagen wir, es ist vielleicht nicht viel dicker als Geräte die wir vor ein paar Jahren noch bei uns hatten.

Die Positionierung der Kameralinse ist beim Bedienen nicht störend und man könnte sie glatt vergessen. Was allerdings nicht gut geht, ist das Gerät zu bedienen wenn das Samsung Galaxy S4 Zoom auf dem Tisch liegt. Wer dies regelmäßig macht, wird hier nicht glücklich werden. Ein kurzer Test in meiner Hosentasche verlief auch überraschend positiv, passt besser als gedacht. Und mal ganz ehrlich, in einer Damen Handtasche spielt es eh keine Rolle.

Was bekommt man für die Entbehrungen des größeren Gehäuses und dem zusätzlichen Gewicht eigentlich? 10x optischen Zoom, ein Feature was euch kein Softwarepaket nachrüsten kann. Hier werden auch schon einige günstige Kameras in ähnlicher Größe aussteigen müssen die einfach keine Daseinsberechtigung mehr haben wenn man ein Samsung Galaxy Zoom Besitz.

Wer sollte das Samsung Galaxy S4 Zoom kaufen?

Die Masterfrage und wie immer gibt es auf die natürlich keine faktisch richtig Antwort. Aber grenzen wir die Zielgruppe doch mal ein. Die Kamera ist euer Smartphone-Feature Nummer 1 und ihr seid bereit dafür auch einen Kompromiss einzugehen. Ihr wollt bessere Fotos machen können ohne mit einem extra Gerät unterwegs zu sein und macht dann im Idealfall auch mehr, als euer Mittagessen bei Instagram zu zeigen. Die DSLR ist zu teuer oder zu schwer um euer ständiger Begleiter zu werden, das Smartphone ist aber eh immer dabei, wunderbar.

In einer kleinen Diskussionsrunde nach dem Event sind wir im Kreis der Blogger schnell darauf gekommen dass vor allem junge Eltern hier auch gut reinpassen. Sie machen gerne und oft Bilder und sparen sich hier wirklich eine zusätzliche Kamera.

Alles andere berichten wir, sobald ein Testgerät für längere Zeit zu uns nach Hause kommt.