Erstmals mehr Smartphones als Handys in Deutschland

Unfassbar !5
Das alteingesessene Handy wird immer seltener
Das alteingesessene Handy wird immer seltener(© 2014 iStock/bakalusha)

Der Siegeszug des Smartphones in Deutschland ist fast perfekt: Erstmals sind im Jahr 2014 mehr Bundesbürger mit dem Smartphone unterwegs, als mit dem klassischen Handy. Einer Studie des Branchenverbandes Bitkom zufolge haben die modernen Mobilgeräte im Vergleich zum Vorjahr kräftig zugelegt.

Die Studie untersucht die Verbreitung von Mobiltelefonen bei Menschen ab 14 Jahren. Im letzten Jahr nutzen noch 41 Prozent der Bürger zumindest gelegentlich ein Smartphone, dieses Jahr sind es schon 55 Prozent. Innerhalb von sieben Jahren ist das Smartphone zum Standard geworden, so Bitkom-Geschäftsleiter Marco Junk. Bei den 14- bis 29-Jährigen ist der Anteil der Smartphone-Nutzer von 65 auf 78 Prozent gestiegen, bei den 30- bis 45-Jährigen sind es 70 Prozent und bei den 50- bis 64-Jährigen immerhin noch 47 Prozent.

Auch unter Senioren erfreut sich das Smartphone großer Beliebtheit: In der Altersgruppe 65 plus steigt der Anteil der Smartphone-Nutzer von 7 Prozent auf 17 Prozent. Nur jeder fünfte Senior hat gar kein Mobiltelefon, gegenüber nur einem Prozent der unter 30-Jährigen. Im Schnitt haben 8 Prozent der Deutschen gar kein Mobiltelefon.

Was ist die nächste Revolution?

Insbesondere zwei Gründe tragen maßgeblich zu der steigenden Verbreitung der Smartphones bei. Zum einen gibt es Modelle in mittlerweile jeder Preisklasse, zum anderen steigt die Nachfrage an mobiler Internetnutzung seit Jahren an. Wenngleich das Smartphone somit auf dem besten Wege ist, das Handy zu verdrängen, gibt es für letzteres noch immer einen Markt: Als robustes Ersatzgerät, das auf Campingtrips oder Festivals viel mitmacht und lange durchhält, ist ein Handy wie das Nokia 515 Wacken Edition ein sinnvolles Zweitgerät. Daneben sind für viele Senioren gut drückbare Tasten und laute Töne wichtiger als komplizierte Touchscreen- oder Onlinefunktionen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth11
Her damit !65Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten1
Supergeil !6Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.