Etliche Nutzer des iPhone X können keine Anrufe mehr annehmen

Bei eingehenden Anrufen geht das Notch-Display des iPhone X in einigen Fällen wohl mit deutlicher Verzögerung an
Bei eingehenden Anrufen geht das Notch-Display des iPhone X in einigen Fällen wohl mit deutlicher Verzögerung an(© 2017 CURVED)

Wenn ihr Personen mit einem iPhone X im Bekanntenkreis habt und diese nie eure Anrufe annehmen, muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass sie nicht mit euch sprechen wollen: Offenbar leiden einige Nutzer unter einem Bug, der die Anrufannahme mit dem Jubiläums-iPhone verhindert. Apple sei aber schon über das Problem informiert.

Bei einigen Modellen des iPhone X soll das Display sich erst mit großer Verzögerung aktivieren, wenn ein Anruf eingeht. Dies berichtet MacRumors unter Berufung auf Financial Times. Zum Teil dauere es dann länger als zehn Sekunden, ehe der Bildschirm endlich etwas anzeigt – was letztendlich dazu führt, dass der Anruf nicht angenommen werden kann.

Apple hat Untersuchungen gestartet

Anscheinend besteht das Problem schon seit längerer Zeit; die ersten Fälle habe es schon kurz nach der Veröffentlichung des iPhone X im November 2017 gegeben. Auch das Update auf iOS 11.2.5 soll den Fehler nicht beheben, doch es gibt einen Lichtblick: Mittlerweile sei Apple über den Bug informiert, die Angelegenheit wird untersucht. Es könnte also sein, dass Betroffene schon in den kommenden Wochen ein Update erhalten, das die nervige Verzögerung beseitigt. Da offenbar nur einige Nutzer von dem Problem betroffen sind, ist noch unklar, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Fehler handelt.

Das iPhone X hat nicht das erste Mal mit einem größeren Bug zu kämpfen: So gab es etwa bereits einen Fehler, der Touch-Eingaben bei niedrigen Temperaturen verhindert hat. Recht flott hat Apple dieses Problem aber bereits Mitte November 2017 mit dem Update auf iOS 11.1.2 beseitigt. Zudem soll das Jubiläums-iPhone bei einigen Nutzern zu einem nicht bestellten Friseur werden können – ein Umstand, den Apple aber wohl eher nicht mit einem Update beheben kann.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone Xs: Screens­hot machen einfach erklärt
Christoph Lübben
Das Vorgehen für einen Screenshot ist bei iPhone Xs und iPhone Xs Max identisch
Mit dem iPhone Xs einen Screenshot machen: Wir erklären euch, welche Tasten ihr drücken müsst. Zudem erläutern wir, was ihr noch beachten müsst.
Apple knöpft sich Entwick­ler wegen Bild­schirm-Aufzeich­nung vor
Sascha Adermann
Apple geht gegen heimliches Datensammeln vor, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen.
Apple reagiert auf das heimliche Datensammeln beliebter iPhone-Apps und droht den Entwicklern harte Strafen an. Hat Google ein ähnliches Problem?
Beliebte iPhone-Apps nehmen offen­bar das Gesche­hen auf eurem Bild­schirm auf
Sascha Adermann
Auch auf dem iPhone Xs Max können Apps eure Bildschirm-Eingaben offenbar aufzeichnen
Gläserne iPhone-Nutzer? Offenbar zeichnen diverse beliebte Apps das Nutzungsverhalten genau auf. Sogar sensible Daten könnten dadurch in Gefahr sein.