Facebook: App Center verfügbar

In den USA ist  Facebook mit seinem App Center online gegangen - von Beginn an verfügte der Dienst über 600 Anwendungen. Die Apps können auf unterschiedlichste Weise genutzt werden: im Browser, im App Store oder bei Google Play. Derzeitigen Informationen zufolge soll das Angebot in den nächsten Wochen für jeden Facebook-Nutzer zugänglich sein.

Today we're launching the App Center to make it easier to find apps you can enjoy with friends.  (Facebook, Matt Wyndowe)[ad id="mobile_half"]

Das neue App Center von Facebook enthält webbasierte, aber auch mobile Anwendungen. Darunter befinden sich bekannte sowie neue Apps. Facebook erklärte, dass die User auf sie zugeschnittene Empfehlungen enthalten sollen und nachsehen können, welche Anwendungen von Freunden genutzt werden. Nach Angaben von Facebook seien nur Apps mit hoher Qualität im App Center zu finden. Facebook greift dazu auf die Bewertungen von Leuten zurück, die die App nutzen. Das App Center ist in die Facebook-Anwendung integriert und für iOS und Android verfügbar. Auch unter Facebook.com kann der Dienst gefunden werden.

Die Anwendungen sollen sich von einem Computer auf ein mobiles Gerät verschieben lassen können. Apps, die installiert werden müssen, sind über den App Store oder Google Play erreichbar. Bevor eine App installiert wird, kann sich der Nutzer durch eine Beschreibung und Screenshots informieren. Ist eine Installation geschehen, können die Anwendungen direkt im Center aktiviert werden.

Zunächst ist der neue Dienst nur in den USA verfügbar - Deutschland dürfte aber bald folgen.