Facebook-App für Windows Phone erhält großes Update

Windowsphone Facebook Update
Windowsphone Facebook Update(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Jetzt sind auch die Features der jüngsten Beta drin: Mit dem Update auf Version 8.3.1.0 für Windows Phone erhält die Facebook-App einige praktische Neuerungen, die auch das Design betreffen.

Die frohe Botschaft verkündete Microsoft am Montag in seinem Windows-Blog: Facebook hat die App für Windows Phone aktualisiert und zahlreiche Verbesserungen implementiert. Obligatorisch ist natürlich die Steigerung der Performance, daneben unterstützt die App jetzt auch deutlich mehr Sprachen. Hinzu kommt, dass Ihr nun Videos aufzeichnen und sie direkt in der Applikation hochladen könnt – dieses und andere Features waren bereits in der vorab erhältlichen Betaversion integriert. Und auch optisch gibt sich die Facebook-App nun in einem ganz neuen Gewand.

Auch die Integration des Facebook-Messengers wird nun unterstützt

In dem Zusammenhang trifft es sich gut, dass Facebook vor wenigen Tagen auch der Windows Phone-App seines Messengers ein Update spendiert hat. Dieser ist nun bei Version 6.0 angekommen und bietet endlich mehrere Funktionen, die unter iOS und Android bereits zum Standard gehören – nun könnt Ihr noch einfacher Bilder und Videos an Eure Kontakte verschicken, auch sind wieder einige neue Sticker mit dabei. Der Messenger wird mit dem Update der Facebook-App auf Version 8.3.1.0 ebenfalls unterstützt, heißt es in dem Blog-Eintrag. Das ist auch notwendig, will Facebook die Chat-Funktion in dem sozialen Netzwerke vollständig über den Messenger abwickeln.


Weitere Artikel zum Thema
Meitu ist die nächste Hype-App mit großem Daten­hun­ger
Marco Engelien
Mit Meitu lassen sich Selfies schnell bearbeiten.
Mit der Selfie-App Meitu verwandelt Ihr Euch in eine Manga-Figur. Zwar wird die App kostenlos angeboten, Nutzer bezahlen allerdings mit Daten.
Xperia Z5 und Co.: Sony zieht Nougat-Update zurück
Michael Keller
Besitzer des Xperia Z5 müssen wohl weiter auf Android Nougat warten
Sony hat offenbar das Nougat-Update für seine Smartphones gestoppt: Die entsprechende Mitteilung ist auf Xperia Z5 und Co. nicht mehr zu sehen.
Google Sicher­heits­up­date für Januar 2017 schließt über 90 Sicher­heits­lücken
1
Googles Patches für Januar 2017 sollen Android sicherer machen
Ist Android ein Schweizer Käse? Mit dem Google Sicherheitsupdate für Januar 2017 sollen 94 Lücken im Android-System geschlossen werden – ein Rekord.