Facebook führt Antworten auf Kommentare ein

Facebook will für mehr Übersichtlichkeit sorgen und hat daher eine neue Funktion eingeführt: Auf Kommentare unterhalb eines Beitrags kann man jetzt direkt antworten. Die Antwort wird dann etwas eingerückt, sodass sie sofort als Antwort auf einen Kommentar zu erkennen ist. Es ist eine von mehreren Neuerungen, die Facebook nach und nach einführt.

Seitenbetreiber können Antwort-Funktion aktivieren

Geht man als Seitenbetreiber auf die Seite, die man verwaltet, bekommt man im Admin-Bereich eine Meldung darüber, dass und wie man die Antwort-Funktion aktivieren kann. Derzeit ist dies noch optional, ab dem 10. Juni 2013 soll es flächendeckend für alle Seiten und scheinbar auch für private Profile, die mehr als 10.000 Abonnenten haben eingeführt werden.

Zurzeit ist die Antwort-Funktion für Seitenbetreiber noch optional und kann getestet werden. Ab Juni wird sie dann für alle Seiten eingeführt. (Bild: eigener Screenshot)

Bessere Übersicht über Kommentare und Antworten

Die neue Antwort-Funktion ist vor allem für die Seiten ein Gewinn, bei denen viel kommentiert wird. Antwortet jemand auf einen Kommentar, so ist dies durch das Einrücken der Antwort direkt ersichtlich und man muss nicht lange suchen, worauf sich ein neuer Kommentar denn nun bezieht. Allerdings gibt es laut Schwindt PR wohl auch bereits Beschwerden darüber, dass das Moderieren von Kommentaren durch die Antwort-Funktion erschwert werde.

Antworten auf Kommentare werden etwas eingerückt und sind daher sofort als solche ersichtlich. (Bild: eigener Screenshot)

Kommentare nach Relevanz sortiert statt chronologisch

Genau genommen ist es nicht die Antwort-Funktion an sich, sondern vielmehr die Tatsache, dass Facebook Kommentare jetzt nicht mehr chronologisch ordnet, sondern nach Relevanz. Dabei bekommt jeder Besucher einer Seite andere Kommentare oben angezeigt. Wie heise.de berichtet errechnet sich die Relevant durch Likes, durch die Beziehung, die derjenige der kommentiert zum Besucher hat und durch mögliche Spam-Meldungen innerhalb eines Kommentar-Threads.