Facebook hat eine Milliarde aktive Nutzer

Das ist schon eine Schallmauer, die das größte soziale Netzwerk jetzt durchbrochen hat: eine Milliarde aktive Nutzer weltweit. Das verkündete Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, natürlich mit einem Posting bei Facebook. Damit wurde die zweite Hälfte der Milliarde in etwa in der halben Zeit erreicht wie die ersten 500.000 Nutzer.

Als aktiver User gilt, wer sich wenigstens einmal pro Monat in seinen Facebook-Account einloggt. Aus der Milliarde wurden bereits 8.7 Prozent der Nutzer herausgerechnet, da man bei ihnen davon ausgeht, dass es sich dabei um Profile handelt, die entweder gar nicht für einen Menschen (also auch nicht für einen aktiven Nutzer) angelegt wurden oder die gefälscht sind.

Die Milliarde – ein echter Meilenstein

Mark Zuckerberg freut sich über die Milliardengrenze, die anscheinend schon am 14. September 2012 geknackt wurde. Intern wird dieser Meilenstein mit einem Programmierwettbewerb gefeiert. In seinem Posting erklärt Zuckerberg, wie stolz er ist und wie er die Rolle des sozialen Netzwerks sieht: Es soll Verbindungen schaffen. Dabei ist Mark Zuckerberg klar, dass es nicht die erste Erfindung ist, die Verbindungen schafft, aber dass Facebook in einer Tradition von Dingen steht, die uns zusammenbringen.

Facebook – ganz alltäglich, wie Türklingeln oder Brücken

Dazu gehören laut Zuckerberg so alltägliche Dinge wie Türklingeln, Flugzeuge, Brücken und Spiele – alles Dinge eben, die verbinden, auf die eine oder andere Art und Weise. Wie der Facebook-Gründer noch erklärte, sei es derzeit eine schwieirige Zeit für das soziale Netzwerk. Doch die Mitarbeiter sind nach Angaben Zuckerbergs weiterhin damit beschäftigt, Facebook immer weiter zu verbessern.

Zahlen rund um Facebook

Ein solcher Meilenstein ist Grund genug, sich auch mal ein paar statistische Zahlen im Zusammenhang mit Facebook anzuschauen. So ist die Zahl der Nutzer seit dem Start des sozialen Netzwerks im Jahr 2006 kontinuierlich und stetig gestiegen. 2010 waren es noch 500 Millionen Nutzer. Heute greifen bereits rund 600 Millionen User mobil auf Facebook zu, also über das mobile Internet oder mit einer Facebook App. 140 Milliarden Verknüpfungen, „Freundschaften“ gibt es weltweit, damit hat jeder Facebook User durchschnittlich 140 Freunde. 1,13 Billionen Mal wurde „Gefällt mir“ geklickt – auch eine kaum vorstellbare Zahl.

Bei Facebook wurden seit dem Start des sozialen Netzwerks 219 Milliarden Fotos hochgeladen, rund 17 Milliarden davon mit Geotags versehen. Musikstück wurden immerhin 62,6 Millionen Stück hochgeladen und über 22 Milliarden Mal angehört bzw. abgespielt. 22 Jahre als ist der durchschnittliche Facebook User, und damit ein Jahr jünger als das noch 2010, beim Knacken der 500 Millionen-Marke gewesen ist.