Facebook Messenger erlaubt bald Zurückholen versendeter Nachrichten

Peinliche Nachrichten könnt ihr bald auch nach dem Versenden noch löschen
Peinliche Nachrichten könnt ihr bald auch nach dem Versenden noch löschen(© 2017 CURVED)

In WhatsApp können Nutzer bereits versendete Nachrichten nachträglich löschen, bald wird es eine ähnliche Funktion auch im Facebook Messenger geben. Die Ankündigung des Updates für die App ist allerdings ziemlich ungewöhnlich.

Gewöhnliche Nutzer des Facebook Messengers können keine versendeten Nachrichten nachträglich löschen. Mark Zuckerberg und andere hochrangige Facebook-Mitarbeiter hatten diese Option aber offenbar bisher. Wie TechCrunch berichtet, bestätigten zunächst mehrere Quellen gegenüber dem Techportal, dass in den vergangenen Jahren Nachrichten von Zuckerberg und Co. wie von Geisterhand aus dem Nachrichteneingang verschwanden. Auf eine Nachfrage habe sich mittlerweile auch Facebook dazu geäußert – und in diesem Zuge ein neues Feature für den Messenger angekündigt.

Zuckerberg muss auf Option verzichten

Den Betreibern des Facebook Messengers zufolge habe das Unternehmen nach einem Hack wichtiger E-Mail-Konten von Sony Pictures im Jahr 2014 beschlossen, die Kommunikation seiner ranghöchsten Mitarbeiter besser schützen zu müssen. Infolgedessen seien die Nachrichten von Mark Zuckerberg mit einem Ablaufdatum versehen worden. Nach einer gewissen Zeit verschwinden sie automatisch aus den Posteingängen der Empfänger.

In einem weiteren Statement gegenüber TechCrunch habe Facebook nun außerdem angekündigt, die Funktion zum Zurückholen von Nachrichten in den kommenden Monaten für alle Nutzer des Facebook Messengers einzuführen. Bis dies so weit sei, soll auch Mark Zuckerberg die Möglichkeit dazu entzogen werden.

Weitere Artikel zum Thema
iOS: Apple Maps und Face­book Messen­ger funk­tio­nie­ren wieder
Francis Lido1
Apple Maps ist wieder erreichbar
Apple Maps war stundenlang down, der Facebook Messenger stürzte unter iOS ab. Beide Probleme sind nun behoben.
Face­book Messen­ger: Betrü­ger locken mit Aldi-Gutschein
Guido Karsten
Weg damit !9Auch über den Facebook Messenger werden immer wieder dubiose Gewinnspiele beworben
Im Facebook Messenger sorgt gerade Werbung für einen Aldi-Gutschein für Aufregung. Die Anzeige stammt nicht vom Discounter, sondern von Datensammlern.
Face­book Messen­ger bekommt ein simp­le­res Design
Michael Keller1
Der Facebook Messenger soll ein Redesign erhalten
"Sauber und schnell": So soll der Facebook Messenger laut Mark Zuckerberg künftig wirken. Die erneuerte App wird schon bald verfügbar sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.