Facebook-Update erlaubt das Sortieren von Galerie-Fotos

Facebook lässt Euch Fotos in Zukunft komfortabler hochladen
Facebook lässt Euch Fotos in Zukunft komfortabler hochladen(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Komfortableres Hochladen von Fotos mit der Facebook-App: Das Social Network spendiert seiner Android- und iOS-App ein Update, das diverse Verbesserungen für den Foto-Upload der Anwendung bereithält. Zudem vereinfacht sich die Bilder-Weitergabe.

Wie der Facebook Newsroom verrät, ist es mit dem frisch veröffentlichten Update ab sofort möglich, die exakte Reihenfolge der Fotos beim Upload festzulegen. Zudem lassen sich die Bilder mit einem kurzen Beschreibungstext versehen, nachdem sie hochgeladen wurden. Anschließend gibt es von jetzt an eine Vorschau, in der Ihr auf Eure neuen Fotos noch einmal einen prüfenden Blick werfen könnt, bevor Ihr sie mit der Öffentlichkeit teilt. Hier besteht vor der Veröffentlichung der erstellten Collage auch ein weiteres Mal die Möglichkeit, deren Einzelbilder an eine andere Stelle zu ziehen.

Foto-Collagen in der Facebook-Timeline

Nach der erfolgten Veröffentlichung erscheinen mehrere Bilder zusammengefasst in der vorab festgelegten Collagen-Ansicht in Eurer Timeline. Wer die Collage anklickt, bekommt daraufhin die Fotos nacheinander inklusive der Beschreibung zu sehen. Freunde können sich nun so durch die Fotos klicken, wir Ihr sie nach Euren Wünschen sortiert habt. Facebook hat mit der Verteilung des Updates für die iOS- und Android-App bereits begonnen. Wer die Aktualisierung noch nicht erhalten hat, muss sich noch etwas gedulden.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten3
Naja !5Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth1
Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.