Facebook verrät ab sofort, wie viel Zeit ihr in der App verbringt

Wie aktiv seid ihr auf Facebook? Die App verrät es
Wie aktiv seid ihr auf Facebook? Die App verrät es(© 2018 CURVED)

Wie viel Zeit verbringt ihr täglich auf Facebook? Die App des sozialen Netzwerks liefert euch ab sofort die Antwort und gibt Tipps, wie ihr eure Zeit auf Social Media effektiver nutzen könnt. Eine Erinnerungsfunktion, wie ihr sie von Instagram kennt, gibt es ebenfalls.

In der Facebook-App steht euch eine neue Übersicht für eure Nutzungsdauer zur Verfügung. Diese zeigt an, wie viel Zeit ihr in den letzten sieben Tagen mit eurem Smartphone in der Facebook-App verbracht habt. Ein durchschnittlicher Wert für die letzte Woche wird ebenfalls angezeigt.

Exzessive Nutzung? Facebook hilft

Die Statistik liefert nicht nur die tägliche und durchschnittliche Nutzung, sondern gibt auch Hilfestellung: Ihr könnt euren News Feed direkt aus dem neuen Feature heraus anpassen, damit Facebook euch direkt die Dinge anzeigt, die euch ansprechen. Das Ziel: Ihr müsst weniger nach interessanten Themen suchen, nutzt die App effektiver und vertrödelt in ihr keine Zeit. Zudem könnt ihr mit dem Feature eure Push-Nachrichten anpassen.

Die Zeit-Übersicht findet ihr in der App, wenn ihr rechts auf die drei horizontalen Striche tippt, zu "Einstellungen und Privatsphäre" scrollt und "Deine Zeit auf Facebook" auswählt. Hier könnt ihr euch auch tägliche Erinnerungen einrichten. Facebook informiert euch dann, wenn ihr euer selbst gestecktes Limit erreicht habt. So werdet ihr auf eventuell exzessives Nutzungsverhalten aufmerksam gemacht.

Die Umsetzung selbst wirkt interessant, allerdings noch nicht richtig umgesetzt: Als wir uns das Feature früh morgens anschauten und die App zum ersten Mal öffneten, hatten wir bereits zehn Minuten auf der Uhr. "Diese Metrik befindet sich noch in der Entwicklung. Da wir sie noch verbessern, kann sich noch etwas ändern", so Facebook.

Weitere Artikel zum Thema
Wieder Daten­panne bei Face­book: Bis zu 6,8 Millio­nen Nutzer betrof­fen
Lars Wertgen
Die Facebook-Panne aus dem September wurde erst im Dezember 2019 öffentlich
Facebook hat externen Apps Zugang zu Fotos von Millionen Mitgliedern gewährt – darunter auch nie veröffentlichte Bilder.
Face­book: Das waren die Top-Themen 2018
Christoph Lübben
Facebook hat im Jahresrückblick einige Fakten genannt, etwa die beliebtesten Veranstaltungen 2018
Der Jahresrückblick 2018 von Facebook ist da: Nun ist bekannt, welche Themen und Videos am meisten Aufmerksamkeit erhalten haben.
Face­book: Ab sofort könnt ihr Post-Samm­lun­gen teilen
Christoph Lübben
Facebook erhält mit dem Teilen von Sammlungen eine praktische Funktion zur Erstellung von Wunschzetteln
Listen mit Facebook teilen: Sammlungen von Videos, Postings, Produkten und Co. könnt ihr in Kürze an eure Freunde senden – praktisch für Weihnachten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.