Fallout Shelter für Android ist da: Download über den Play Store verfügbar

UPDATEHer damit !16
Das Warten auf die Android-Version von Fallout Shelter hat bald ein Ende
Das Warten auf die Android-Version von Fallout Shelter hat bald ein Ende(© 2015 Bethesda, CURVED Montage)

Update vom 13. August 2015, 15:02 Uhr: Fallout Shelter steht nun auch für Android zum Download im Play Store bereit. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden und ist laut Beschreibung 141 MB groß. Fallout Shelter für Android läuft auf Android-Smartphones und -Tablets mit Googles Betriebssystem in Version 4.1 oder höher.

Originalmeldung vom 25. Juli: Na also: Fallout Shelter kommt doch noch rechtzeitig auf Android-Geräte, um nicht Apple-Kunden die Wartezeit bis zum Release des großen Fallout 4 zu verkürzen. Entwickler und Publisher Bethesda hat nun den offiziellen Veröffentlichungstermin genannt – und der liegt nicht allzu weit in der Zukunft.

Gute zwei Monate nach dem Release für iOS wird Fallout Shelter auch auf Android-Smartphones und -Tablets zum Download bereitstehen: Am 13. August soll es soweit sein. Zum Glück wurde aus dem anfänglichen "in ein paar Monaten" schnell ein "im August", das nun ein konkretes Datum erhalten hat.

Für die Wartezeit bis zum Release von Fallout 4

Wer aufgrund seines bevorzugten Mobile-Betriebssystems bislang nicht in den Genuss des Bunker-Managers kam, kann dann immerhin noch rund drei Monate in die Fallout-Welt eintauchen – beziehungsweise sich in die verstrahlte Erde von Fallout Shelter graben – ehe das große Abenteuer namens Fallout 4 wartet. Das erscheint am 10. November für PC, PS4 und Xbox One – mit einer ziemlich coolen Limited Edition, wenn Ihr denn ein passendes Smartphone besitzt.

In Fallout Shelter baut, verwaltet und verteidigt Ihr einen Bunker in der postapokalyptischen Welt von Fallout. Ihr weist Euren Bewohnern zu ihren Fähigkeiten passende Aufgaben zu, um das Leben unter der kontaminierten Erde schrittweise zu verbessern – und nebenbei kleine Ziele zu erfüllen. Nachdem die ersten Hilfesuchenden noch vor der dicken Vault-Tür Schlange stehen, müsst Ihr Euch in der Folge selbst um Nachwuchs kümmern, damit die unterirdische Kolonie von Fallout Shelter weiter wachsen kann.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Maps lässt Euch mit ARKit in VR durch Häuser­schluch­ten flie­gen
Michael Keller
Apple Maps könnte unter iOS 11 Virtual-Reality-Ansichten ermöglichen
Apples ARKit erlaubt spektakuläre Erweiterungen für Apple Maps – die ein Entwickler nun offenbar in der zweiten Beta von iOS 11 gefunden hat.
Games with Gold: Das sind die kosten­lo­sen Xbox-Spiele im Juli
Wider das Sommerloch: Microsoft nennt die kommenden Games with Gold für den Juli.
Auch wenn die großen Neuerscheinungen im Juli fehlen, gibt es dennoch einiges zu spielen: Microsoft hat das "Games with Gold"-Quartett veröffentlicht.
Das SNES Clas­sic Mini ist die Aufre­gung nicht wert
Felix Disselhoff3
Das SNES Classic Mini von Nintendo
Kaum da, schon wieder ausverkauft: Alles am Hype um das SNES Classic Mini war erwartbar. Doch das Gerät ist die Aufregung nicht wert.