“Far Cry 5”: Ubisoft enthüllt neue Details zum DLC “Lost on Mars”

Ab zum Mars: Ubisoft hat offiziell das zweite DLC von "Far Cry 5" angekündigt. Ab dem 17. Juli 2018 verschlägt es euch in "Lost on Mars" auf den Roten Planeten. Euer Ziel: Eine Alien-Bedrohung ausschalten.

In der Hauptgeschichte von "Far Cry 5" treibt ihr euch in Hope County herum, nun geht es in ganz neue Sphären. Ubisoft schickt euch auf den Mars, wo Nick Rye und Hurk eine außerirdische Invasion der Erde verhindern sollen. Euch stehen dabei Alien-Waffen wie "Blaster of Disaster", "Hellfire" und der "Morphinator" zur Verfügung. Als Fortbewegungsmittel dienen unter anderem Space Jets. Allein die Namen der Schießeisen dürften reichlich kuriose Action versprechen.

Dritter Part folgt im August

Die Erweiterung erhaltet ihr entweder über den "Far Cry 5"-Season-Pass, die Gold Edition des Hauptspiels oder als eigenständiges DLC. "Far Cry 5: Lost on Mars" ist die zweite von drei Download-Erweiterungen: Seit Anfang Juni könnt ihr bereits in die Haut des Kriegs-Veteranen Wendell Redler schlüpfen und seine Erinnerungen an den Vietnam-Krieg erleben. Im August schließt Ubisoft seinen DLC-Dreiteiler mit dem Abenteuer "Dead Living Zombies" ab.

Ab sofort erwarten euch zudem neue Inhalte für "Far Cry Arcade". Karten-Ersteller können unter anderem Science-Fiction-Szenarien erstellen. Spieler, die sich das DLC "Lost on Mars" herunterladen, können in den Hauptmissionen zudem künftig mit neuen Waffen (Obliteratorrrr, Taser Phazer Annihilazer, Nerve Reaper, Grape Popper und Hellfire) gegen das Project Eden’s Gate kämpfen.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4 Pro und Xbox One X im Vergleich: Das bieten euch die Konso­len
Francis Lido
Die PlayStation 4 Pro ist der Xbox One X in technischer Hinsicht unterlegen
PlayStation 4 Pro – oder doch lieber Xbox One X? Unser Ratgeber hilft euch bei der Entscheidung
"Fort­nite: Battle Royale" – Update bringt neue Gebiete und Golf-Karts
Francis Lido
Der Allradkarten eröffnet "Fornite"-Spielern neue Möglichkeiten
Am 12. Juli 2018 geht "Fortnite" in die fünfte Season. In dieser erwarten euch der neue Allradkarren und eine aktualisierte Karte.
"Far Cry 5" hat jetzt einen Foto­mo­dus
Christoph Lübben
Sogar Autoposer dürften mit der Foto-Funktion von "Far Cry 5" auf ihre Kosten kommen
In "Far Cry 5" können Spieler nun Fotos schießen. Der neue Modus erlaubt sogar das Verändern von Gesichtsausdrücken eures Charakters.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.