Fashion Week Berlin: Unsere liebsten Mode-Instagrammer

Naja !7
Der offizielle Instagram-Account der Mercedes-Benz Fashion Week 2014
Der offizielle Instagram-Account der Mercedes-Benz Fashion Week 2014(© 2014 Instagram/mbfashionweek)

Zwischen dem 8. und 11. Juli ist in Deutschlands Hauptstadt die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zu Gast. Auf Instagram lassen die Labels und VIPs hinter die Kulissen blicken. 

Kaum ist es endlich warm genug, um die vor Kurzem erworbenen Sommerkleider auszuführen, da stellen die Designer auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin bereits die Trends der kommenden Frühjahr-/Sommer-Saison 2015 vor. Neben dem offiziellen Programm ziehen auch die Mode-Messen Premium und Bread & Butter wieder Publikum an. Ein neues Highlight in diesem Jahr: Die Berliner Agentur Prag PR zeigt zusammen mit dem Kosmetiklabel Catrice die Label Lala Berlin und Dawid Tomaszewski in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin. Grundsätzlich sind die Shows meist geladenen Gästen vorenthalten. Dank der digitalen Netzwerke ist das aber für uns kein Hindernis: Diese zehn Mitglieder der Bild-Community Instagram versorgen Euch mit Blicken hinter und vor die Kulissen.

Mercedes-Benz Fashion Week

Der offizielle Instagram-Account der Mercedes-Benz Fashion Week 2014 (@mbfashionweek) bietet vor allem eines: Bilder vom Runway, und zwar viele. Ein Muss in dieser Woche.

This is Jane Wayne

Blog This is Jane Wayne(© 2014 Instagram/thisisjanewayne)

Das Blog This is Jane Wayne (@thisisjanewayne) lebt von der persönlichen wie witzigen Berichterstattung der beiden Gründerinnen Nike van Diether und Sarah Gottschalk. Mode, Musik, Kunst, Film und Fotografie sind ihre Themen. Wer das Drumherum der Fashion Week via Instagram erleben will, ist hier gut aufgehoben.

Journelles

Blogazin Journelles(© 2014 Instagram/journelles)

Jessica Weiß ist bereits ein alter Hase unter den ModebloggerInnen. 2007 gründete sie – mit gerade mal 20 Jahren – zusammen mit einer Freundin LesMads, das schnell zu einem der erfolgreichsten deutschen Modeblogs aufstieg. Nach ihrem Ausstieg 2011 folgte im Jahr darauf ihr ganz eigenes Blogazin Journelles (@journelles) – nicht weniger erfolgreich. Wer ihr folgt, verpasst nichts!

Modepilot

Die Idee zum Blog Modelpilot (@modepilot) kam den beiden Modejournalistinnen Barbara Markert und Kathrin Bierling, als beide noch primär im Printbereich tätig waren. Inzwischen ist Bierling Mitglied der Chefredaktion der Burda Intermedia Publishing GmbH und dort verantwortlich für die Internetauftritte unter anderem von InStyle, Cover und ELLE. Ihr Instagram-Account Modepilot ist mit einer erfrischend privaten Note ausgestattet. Modefotos und Schnappschüsse aus dem Alltag wechseln sich hier ab.

Vogue Deutschland

Vogue(© 2014 Instagram/voguegermany)

Stilbibel Vogue (@voguegermany) darf natürlich auch bei Instagram nicht fehlen. Print wie Online ist Vogue immer einen Blick wert. Auch die anderen Fashion-Magazine sind inzwischen auf Instagram vertreten. Wer nicht genug kriegen kann, der folgt also auch Harper’s Bazaar Germany (@harpersbazaargermany), ELLE (@elledeutschland) und Co.

Prag PR

Zu den Kunden von Prag PR (@pragpr) gehören so traumhafte Labels wie Ina Beissner Jewelry und Kaviar Gauche. Für Lala Berlin und Dawid Tomaszewski hat die Berliner PR-Agentur zusammen mit der Kosmetikmarke Catrice eine besondere Show in der Deutschen Oper Berlin angekündigt – mit eigenem Bühnenbild und großer Inszenierung. Wir dürfen gespannt sein!

Bold Berlin

Kommunikationsagentur Bold(© 2014 Instagram/boldberlin)

Die Berliner Kommunikationsagentur Bold (@boldberlin) sieht sich als Experten für PR, Lifestyle- und Guerilla Marketing. Zu ihren Kunden zählen die Modemesse Bread & Butter sowie zahlreiche Fashion-Labels.

Franziska Müller

Auf der vergangenen Mercedes-Benz Fashion Week war sie der Star: Franzi Müller (@franzimue). Das 22-jährige Model lief bereits für Jean Paul Gaultier und Prada und ist auf allen wichtigen Schauen zu sehen. Binnen zwei Jahren hat sich die Berlinerin auch in New York und London einen Namen gemacht. Ihr Instagram-Account ist eine unterhaltsame Mischung aus Modebildern und privaten Schnappschüssen.

Barre Noire

Label Barre Noire(© 2014 Instagram/barrenoire)

Barre Noire (@barrenoire) wurde 2009 in Berlin gegründet. Ziel des Labels: Die Businessmode zu revolutionieren. Farben und klare Formen machen den Stil von Barre Noire aus. Am Mittwoch präsentiert Timm Süßbrich die neue Kollektion seines Labels.

Hien Le

Designer Hien Le(© 2014 Instagram/studiohienle)

Sein Debüt feierte Hien Le (@studiohienle) 2011 auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, nur ein Jahr nach Gründung seines gleichnamigen Labels. Hochwertige Materialien in geradlinigen Schnitten zeichnen seinen Stil aus. Am Freitag zeigt er seine neuen Trends.

Und wem das nicht reicht: Am Donnerstag, den 10. Juli, überträgt www.bunte.de die Fashion-Show von Marc Cain im Livestream, Beginn: 16.30 Uhr.


Weitere Artikel zum Thema
Play­sta­tion Plus: Diese kosten­lose Spiele kommen im April
Im April könnt Ihr Euch als PS-Plus-Abonnenten unter anderem "Drawn to Death" runterladen.
Sony hat das Lineup der kommenden PS-Plus-Spiele bekanntgegeben. Im April könnt Ihr Euch unter anderem "Drawn to Death" kostenlos auf Eure PS4 laden.
Mehr Immer­sion, mehr Kontrolle: Samsung bringt Gear VR mit Control­ler raus
Die größte Neuerung an der Gear VR ist der beiliegende Controller.
Die Samsung Gear VR erhält 2017 ebenfalls ein Update. Für mehr Kontrolle und einfachere Navigation legt Samsung der VR-Brille einen Controller bei.
UE Wonder­boom im Test: Es hat Boom gemacht
4
Ihr könnt zwei UE Wonderboom koppeln.
Der UE Wonderboom platziert sich optisch zwischen Boom 2 und Roll 2. Ob der Neuling die Qualitäten der beiden vereint, klärt der Test.