Film ab! Siri sagt Euch, was aktuell im Kino läuft

Siri erleichtert Euch ab sofort auch den Gang ins Kino Eures Vertrauens
Siri erleichtert Euch ab sofort auch den Gang ins Kino Eures Vertrauens(© 2014 CC: Flickr/Thomas Raich)

Nie mehr im falschen Film dank Siri: Die iOS-Sprachassistentin dient Euch ab sofort auch hierzulande als Kino-Planerin. Wie MacRumors berichtet, hat Apple in vielen neuen Ländern Siri mit dem Kino-Informationsprogramm ausgestattet. Auch in Deutschland bekommt Ihr nun alle Infos rund um den Besuch im Lichtspielhaus direkt von der KI auf Eurem iPhone.

Wer unterwegs spontan Lust auf einen Kinobesuch verspürt, musste bisher eine App zur Hilfe nehmen oder mit dem Smartphone ins Internet gehen, um herauszufinden, welcher Film gerade in welchem Kino läuft. iPhone-Nutzer können sich dieses Prozedere dank Siri ab sofort sparen und die Sprachassistentin ganz einfach fragen. Mit dem Sprachbefehl "Was läuft im Kino?" bringt Ihr Siri dazu, Euch eine Übersicht aktueller Filme anzuzeigen. Zusätzlich sind diese mit einem kleinen Filmplakat, dem Vorstellungsbeginn sowie der Altersfreigabe ausgestattet.

Cineastische Beratung mit Siri

Wenn Ihr in der Übersicht einen Film auswählt, bekommt Ihr weitere Details zu dem Titel geliefert. Dazu zählen eine kurze Inhaltsangabe, die Laufzeit, Besetzung und Altersfreigabe sowie der Regisseur. Außerdem erfahrt Ihr, in wie vielen Kinos und zu welcher Uhrzeit der Film läuft. Auch eine Suche nach einem ganz bestimmten Film ist möglich. Siri listet Euch dann alle Kinos auf, die den Streifen im aktuellen Programm haben. Praktischerweise gibt es dazu auch gleich die Entfernungen zu den jeweiligen Kinos mitgeliefert.


Weitere Artikel zum Thema
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
iPhone und iPad: Weite­rer Bug erlaubt Umge­hung des Sperr­bild­schirms
Datenschutz, Code, XcodeGhost
Den Sperrbildschirm von iPhone und iPad umgehen: Forschern ist es nun erneut gelungen, durch einen Bug die Sicherheitsabfrage von iOS auszutricksen.