Find my Phone funktioniert auch über Googles Suchleiste

Her damit !7
Über die Google-Suchleiste könnt Ihr ab sofort Euer Smartphone lokalisieren
Über die Google-Suchleiste könnt Ihr ab sofort Euer Smartphone lokalisieren(© 2015 CURVED Montage)

Ey Mann, wo ist mein Smartphone? Mit dem Eintrag "Find my Phone" in die Suchleiste von Google lassen sich ab sofort verlegte Telefone wieder aufspüren, wie Google auf seinem Google-Plus-Profil offiziell verkündet.

Es ist ein Malheur, das wohl so gut wie jedem von Euch schon einmal passiert ist. Das heiß geliebte Smartphone ist weg und Ihr habt keinen blassen Schimmer, wo es sich verstecken könnte. Beinahe alle bisherigen Möglichkeiten, das verlorene Telefon wiederzufinden beziehungsweise zu lokalisieren, setzen eine entsprechende App voraus, die auf dem Smartphone installiert ist. Doch Google bietet ab sofort einen mehr als einfachen Weg an, Besitzer und Telefon wieder zu vereinen.

Smartphone finden leicht gemacht

Dafür müsst Ihr lediglich "Find my Phone" in die Google-Suchleiste auf Eurem Desktop eingeben. Anschließend dauert es nur ein paar Sekunden und Google zeigt Euch den letztbekannten Standort des verlorenen Smartphones auf einer Karte an. Sollte sich das Telefon in Eurer eigenen Wohnung befinden, könnt Ihr es über einen Button sogar klingeln lassen, was die Suche erheblich vereinfacht.

Die einzige Voraussetzung für die neue Suchfunktion ist die Installation der aktuellsten Version der Google-App. Zurzeit funktioniert das Ganze lediglich in der englischen Oberfläche der Websuche. Die Spracheinstellung des Telefons sowie der Standort des Nutzers ist jedoch egal, sodass Ihr auch hierzulande die neue Form der Smartphone-Suche ausprobieren könnt.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P30 und P30 Pro im Vergleich: Brüder im Geiste
Marco Engelien
Das P30 Pro (r.) und das P30 haben einiges gemeinsam, unterscheiden sich aber in Teilen.
Das Huawei P30 und das P30 Pro tragen zwar fast den gleichen Namen, unterscheiden sich aber deutlich voneinander. Ein Vergleich.
Das Huawei P30 ist offi­zi­ell: Konkur­renz fürs Galaxy S10e?
Marco Engelien
Das Huawei P30 kann sich durchaus sehen lassen.
Es zieht sich durch die Branche: Jedes großes Gerät braucht mindestens einen Ableger. Deswegen gibt es zum Huawei P30 Pro das Huawei P30.
Google Maps: Android-Nutzer können ab sofort öffent­li­che Events ergän­zen
Guido Karsten
Auf Google Maps könnt ihr nun noch mehr öffentliche Events entdecken
Neben Sehenswürdigkeiten, Geschäften und Co. zeigt Google Maps nun auch viele weitere Events an. Nutzer sollen diese selbst hinzufügen können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.