Fire HD 8: Neues Amazon-Tablet mit bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit

Her damit !5
Der Bildschirm des Amazon Fire HD 8 misst in der Diagonale weiterhin 8 Zoll
Der Bildschirm des Amazon Fire HD 8 misst in der Diagonale weiterhin 8 Zoll(© 2016 Amazon)

Amazon hat sein zweitgrößtes Tablet, das Fire HD 8, in einer neuen Version herausgebracht. Der Bildschirm ist passend zum Namen immer noch genauso groß, doch sind einige andere Ausstattungsmerkmale im Vergleich zum Vorgänger verbessert worden – der Einführungspreis ist hingegen geschrumpft.

Die neue Ausführung des Fire HD 8 ist wie der Vorgänger in zwei Varianten erhältlich. Interessenten dürfen nun aber zwischen 16 und 32 GB internem Speicher wählen. Der Speicherplatz ist zwar nicht gigantisch, aber immerhin doppelt so groß wie im Modell von 2015. Außerdem ist der Speicher ohnehin per microSD-Karte erweiterbar. Auch beim Arbeitsspeicher hat Amazon nachgelegt, wenngleich das Upgrade auch hier eher schmal ausfällt: Anstelle von 1 GB RAM gibt es nun 1,5 GB Arbeitsspeicher. Der Akku soll nun 12 Stunden durchhalten.

Preis deutlich gesenkt

Ein Flaggschiff ist das Amazon Fire HD 8 bei Weitem nicht, doch soll es das auch gar nicht sein. Der Quad-Core-Prozessor von MediaTek sowie das 1200 x 800-Pixel-Display reichen aus, um Videoinhalte von Amazon Prime zu sehen und im Online-Angebot des Herstellers einzukaufen. Wer ein einfaches Gerät für den Gebrauch auf dem Sofa sucht, für den könnte das Tablet also ausreichen.

Um das Fire HD 8 noch attraktiver zu machen, hat Amazon auch den Einführungspreis deutlich gesenkt. Wurde das Modell vom vergangenen Jahr zum Start noch für knapp 160 Euro angeboten, ist das aktualisierte Gerät nun ab 109,99 Euro zu haben. Amazon Prime-Mitglieder können sogar von einem speziellen Sonderangebot profitieren und nochmals 20 Euro sparen. Die genauen Bedingungen könnt Ihr auf der entsprechenden Webseite von Amazon nachlesen.


Weitere Artikel zum Thema
Umidigi C Note offi­zi­ell vorge­stellt: Viel Ausstat­tung für 150 Dollar
Jan Johannsen
Das Umidigi C Note sieht dem Umidigi Z Pro zum Verwechseln ähnlich.
Bekanntes Design, sparsame Technik und ein günstiger Preis. Dürfen wir vorstellen: das Umidigi C Note.
Galaxy S8: So könnt Ihr die offi­zi­elle Präsen­ta­tion im Stream mitver­fol­gen
2
Das Unpacked-Event am 29. März 2017 findet in New York statt
Das Galaxy S8 wird um 17 Uhr deutscher Zeit vorgestellt. Wir verraten Euch, wo Ihr die Präsentation via Stream mitverfolgen könnt.
Face­book-App erhält großes Stories-Update mit Snap­chat-Funk­tio­nen
Peinlich !9Für Facebook rollen nun die Features "Stories" und "Direct" aus
Die Facebook-App erhält ein Update mit den Features "Stories" und "Direct": Damit könnt Ihr nun Inhalte im Snapchat-Stil mit Euren Freunden teilen.