Firefox: Browser stellt künftig bestimmte Videos automatisch auf stumm

Das neue Firefox-Feature dürfte auch in der U-Bahn nützlich sein
Das neue Firefox-Feature dürfte auch in der U-Bahn nützlich sein(© 2018 Getty Images/Cultura RF)

Wenn ihr Firefox als Browser nutzt, habt ihr nun Grund zur Freude: Mozilla arbeitet an einem Feature, das sich um ein echtes Ärgernis kümmern soll. In der Beta-Version blockiert der Browser nun den Ton von Autoplay-Inhalten.

Immer mehr Portale binden in ihren Seiten Medieninhalte ein, die automatisch starten, sobald die Seite geladen ist. Viele Videos beginnen zudem mit Werbung. Und so kommt es vor, dass ihr auf eine Seite geht und plötzlich Sound aus den Lautsprechern ertönt, obwohl ihr eigentlich nur einen Artikel lesen wolltet. An jenem Punkt setzen die Mozilla-Entwickler an: Im kommenden Firefox 66 könnt ihr jedes Autoplay-Video grundsätzlich stummschalten. Die Version befindet sich aktuell in der Beta-Phase. Die stabile Version für Android und den PC soll am 19. März erscheinen.

Nur der Ton lässt sich blockieren

Sobald ihr in den Einstellungen die entsprechende Option aktiviert, starten die Clips nur noch ohne Ton. Solltet ihr zum Beispiel in der Bahn sitzen und im Netz surfen, müsst ihr euch nicht mehr davor fürchten, dass euer Smartphone unerwartet laut Werbung abspielt. Das dürfte nicht nur euch, sondern auch eure Mitfahrer freuen.

Die Sound-Blockade wird erst aufgehoben, wenn ihr auf das Video tippt beziehungsweise klickt und damit bestätigt, dass ihr den Clip auch wirklich sehen wollt. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Die Funktion stoppt nur den Sound und nicht die eigentliche Wiedergabe des Videos. Die Clips belasten also, zumindest wenn ihr mit dem Smartphone unterwegs seid, weiterhin euer Datenvolumen.


Weitere Artikel zum Thema
Fire­fox Klar: Mozilla spen­diert dem Inko­gnito-Brow­ser drei neue Featu­res
Alexander Kraft
Mozilla implementiert drei gewünschte Features bei Firefox Klar.
Über eine Millionen Nutzer haben Firefox Klar für Android seit Erscheinen heruntergeladen. Zum Dank ergänzt Mozilla den Browser um neue Funktionen.
Fire­fox zu lang­sam? So könnt Ihr den Brow­ser schnel­ler machen
Michael Keller
Mit ein paar Handgriffen könnt Ihr die Geschwindigkeit von Firefox erhöhen
Mitunter kann Firefox auf Eurem Laptop oder PC langsam werden. Wir verraten ein par Tipps, um den Browser schneller zu machen.
Fire­fox für iOS: Brow­ser endlich auch für das iPhone erhält­lich
Michael Keller
Mit Firefox kommt auch der Private Modus auf das iPhone
Firefox steht nun auch als iOS-App zur Verfügung. Der beliebte Browser bietet einen privaten Modus und eine Synchronisation mit der Desktop-App.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.