Firefox OS 2.0 – Leak zeigt deutliche Verbesserungen

Her damit !5
Die Screenshot-Leaks von Firefox OS 2.0 zeigen ein ansehnliches Design
Die Screenshot-Leaks von Firefox OS 2.0 zeigen ein ansehnliches Design(© 2014 Mydrivers)

Verbesserte Benutzeroberfläche und vereinfachte Bedienung: Das Betriebssystem Firefox OS 2.0 von Mozilla, das sich immer noch in der Entwicklung befindet, macht zumindest optisch einen guten Eindruck.

Die Screenshots zeigen das User Interface und geben erste Einblicke in Anwendungen wie den Kalender, den Sperrbildschirm oder das Adressbuch. Auch eine Übersicht über die Funktionen der E-Mail-App bieten die Fotos, die auf der chinesischen Seite MyDrivers veröffentlicht wurden. Auf den ersten Blick wird deutlich, dass sich die Entwickler anscheinend Inspiration vom iOS-Design geholt haben.

Schrittweise Optimierung

Schon auf dem MWC 2014 hatte Mozilla angekündigt, dass die zweite Version des Betriebssystems deutliche Fortschritte zeugen würde. Vor allem die langen Ladezeiten, Ruckeln beim Scrollen und die Ungenauigkeit der Eingabe waren kritisiert worden – Fehler, die beim Firefox OS 2.0 vermieden werden sollten. Zumindest auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätte Mozilla es geschafft, das Betriebssystem an die neuesten Standards anzupassen.

Auch wenn Firefox OS 2.0 aufgrund neuer Verträge mit den Herstellern von Mobiltelefonen eine größere Reichweite erlangen wird als sein Vorgänger – ob sich das Betriebssystem auf dem hart umkämpften Markt behaupten kann, ist eher fraglich.


Weitere Artikel zum Thema
Hulk böse! Darstel­ler Ruffalo verrät das Ende von Aven­gers 3
Im Interview ist Hulk (Mark Ruffalo) eher rot als grün geworden
Hat Mark Ruffalo einen überraschenden Wendepunkt von "Avengers: Infinity War" verraten? In einem Interview erzählt der Hulk-Darsteller vom Ende.
"Bright": Netflix veröf­fent­licht Trai­ler zum Fantasy-Epos mit Will Smith
Der erste Trailer zu Bright zeigt mehr aus der Welt der Orks und Menschen
Viel Magie mit Will Smith, Orks und Elfen: Im ersten Trailer zum Netflix-Film "Bright" erfahren wir Details zur Handlung des Fantasy-Streifens.
Apple Clips für iOS erhält Update mit Disney-Figu­ren
Nach dem Update könnt Ihr in Apple Clips Mickey Mouse und Co. in Eure Videos einbauen
Apple Clips hat ein Update erhalten, das viele animierte Grafiken mit Disney- und Pixar-Charakteren mitbringt – und weitere Features.