"Fortnite" auf PS 4: Ab sofort mit Geschenk für PS-Plus-Nutzer

"Fortnite" erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
"Fortnite" erfreut sich immer größerer Beliebtheit.(© 2017 Epic Games)

Der beliebte Battle-Royale-Shooter "Fortnite" hat für Spieler auf der Playstation 4 ab sofort eine hübsche und kostenlose Überraschung parat. Seid ihr "Playstation Plus"-Abonnenten, könnt ihr euch das Goodie kostenlos aus dem Playstation Store herunterladen. Um was es sich dabei genau handelt, verraten wir euch hier.

"Fortnite" macht sich daran, dem direkten Konkurrenten "Player's Unknown Battleground" langsam aber sicher den Rang abzulaufen. In Spitzenzeiten finden sich über drei Millionen Spieler zusammen, um es in "Fortnite" so richtig krachen zu lassen – hektische Flecken inklusive. Denn wenn sich 48 Spieler gleichzeitig auf der Karte tummeln, führt das nicht selten zu den kuriosesten Situationen, schwitzigen Händen und herben Lachern.

Ein Geschenk wartet auf euch

Seid ihr auch ab und zu in "Fortnite" unterwegs und verfügt idealerweise noch über ein Playstation-Plus-Abonnement? Dann haben die Entwickler in Zusammenarbeit mit Sony ein exklusives Geschenk für euch hinterlegt, das ihr euch ab sofort kostenlos herunterladen könnt. Das "Playstation-Plus-Sonderpaket" für "Fortnite" beeinhaltet einen schicken Hängegleiter und ein exklusives Outfit – beides ist nur auf der PS4-Plattform erhältlich. Natürlich bringen euch besonderen Ausrüstungsgegenstände keinen spielerischen Vorteil, dieser ist einzig und allein kosmetischer Natur.

Neues zum Battle Pass

Neben dem kleinen Geschenk hat "Fortnite"-Entwickler Epic Games auch noch eine Ankündigung zum bald erscheinenden "Season 3 Battle Pass" in der Hinterhand. Dieser lässt sich ausschließlich mit der Spielwährung "V-Bucks" freischalten, auf den Einsatz von Echtgeld könnt ihr also getrost verzichten. Für den Battle Pass werden genau 950 V-Bucks fällig. Diese Währung habt ihr sicher schon kennengelernt, der genannte Betrag sollte für so gut wie alles Spieler von "Fortnite" locker zu stemmen sein. Zu guter Letzt wurde auch ein neues Update angekündigt, das "Fornite" auf die Version 2.50 hebt.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion VR: Sony glaubt an große Zukunft von Virtual Reality
Christoph Lübben
Kleiner, besser, schneller: PlayStation VR könnte sich in den kommenden Jahren stark verändern
PlayStation VR hat noch einen längeren Weg vor sich: Sony glaubt, dass die Technologie sich in den kommenden Jahren stark entwickeln wird.
"Apex Legends": Das sind die besten Klas­sen für euren Spiel­stil
Christoph Lübben
Die Klassen in "Apex Legends" erforden teils unterschiedliche Spielstile
Apex Legends kombiniert Battle Royale mit Heldenklassen, die über verschiedene Fähigkeiten verfügen. Doch welcher Held ist für euch geeignet?
PlaySta­tion 5: Sony spricht über E3 2019 und die Zukunft der Spiele
Christoph Lübben
Sony will künftig verstärkt auf große Titel wie "God of War" setzen
Die PlayStation 5 lässt auf sich warten, auf der E3 2019 ist Sony gar nicht dabei. Dennoch hat das Unternehmen Zukunftspläne, die viel versprechen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.