"Fortnite" auf PS 4: Ab sofort mit Geschenk für PS-Plus-Nutzer

"Fortnite" erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
"Fortnite" erfreut sich immer größerer Beliebtheit.(© 2017 Epic Games)

Der beliebte Battle-Royale-Shooter "Fortnite" hat für Spieler auf der Playstation 4 ab sofort eine hübsche und kostenlose Überraschung parat. Seid ihr "Playstation Plus"-Abonnenten, könnt ihr euch das Goodie kostenlos aus dem Playstation Store herunterladen. Um was es sich dabei genau handelt, verraten wir euch hier.

"Fortnite" macht sich daran, dem direkten Konkurrenten "Player's Unknown Battleground" langsam aber sicher den Rang abzulaufen. In Spitzenzeiten finden sich über drei Millionen Spieler zusammen, um es in "Fortnite" so richtig krachen zu lassen – hektische Flecken inklusive. Denn wenn sich 48 Spieler gleichzeitig auf der Karte tummeln, führt das nicht selten zu den kuriosesten Situationen, schwitzigen Händen und herben Lachern.

Ein Geschenk wartet auf euch

Seid ihr auch ab und zu in "Fortnite" unterwegs und verfügt idealerweise noch über ein Playstation-Plus-Abonnement? Dann haben die Entwickler in Zusammenarbeit mit Sony ein exklusives Geschenk für euch hinterlegt, das ihr euch ab sofort kostenlos herunterladen könnt. Das "Playstation-Plus-Sonderpaket" für "Fortnite" beeinhaltet einen schicken Hängegleiter und ein exklusives Outfit – beides ist nur auf der PS4-Plattform erhältlich. Natürlich bringen euch besonderen Ausrüstungsgegenstände keinen spielerischen Vorteil, dieser ist einzig und allein kosmetischer Natur.

Neues zum Battle Pass

Neben dem kleinen Geschenk hat "Fortnite"-Entwickler Epic Games auch noch eine Ankündigung zum bald erscheinenden "Season 3 Battle Pass" in der Hinterhand. Dieser lässt sich ausschließlich mit der Spielwährung "V-Bucks" freischalten, auf den Einsatz von Echtgeld könnt ihr also getrost verzichten. Für den Battle Pass werden genau 950 V-Bucks fällig. Diese Währung habt ihr sicher schon kennengelernt, der genannte Betrag sollte für so gut wie alles Spieler von "Fortnite" locker zu stemmen sein. Zu guter Letzt wurde auch ein neues Update angekündigt, das "Fornite" auf die Version 2.50 hebt.


Weitere Artikel zum Thema
Games-Nach­schub: PlaySta­tion 5 schickt die PS4 noch lange nicht in Rente
Francis Lido
Die PS4 soll der PlayStation 5 helfen
Die PS4 spielt weiterhin eine wichtige Rolle für Sony. Unter anderem soll sie der PlayStation 5 zu einem erfolgreichen Start verhelfen.
PlaySta­tion 5 vs. PS4 Pro: So viel schnel­ler lädt die Next-Gen-Konsole
Francis Lido
Die PlayStation 5 ist offenbar ähnlich flink wie Spider-Man
Wie schlägt sich die PlayStation 5 gegen die PS4 Pro? Was die Ladezeiten angeht, lässt sie das aktuelle Modell deutlich hinter sich.
PlaySta­tion 4 und Xbox One: Kommt eine gemein­same Stre­a­ming-Platt­form?
Christoph Lübben
PlayStation 4 oder Xbox One? Bald könnte diese Frage weniger Gewicht haben
Sony und Microsoft sind nun ein Team: Erwartet uns eine Spiele-Streaming-Plattform für PlayStation 4 und Xbox? Denkbar wäre es zumindest.