"Fortnite" für Android könnte drei Monate lang Samsung-exklusiv bleiben

Die mobile Version von "Fortnite" gibt es bislang nur für iOS
Die mobile Version von "Fortnite" gibt es bislang nur für iOS(© 2018 CURVED)

Nutzer von Android-Smartphones müssen wohl noch eine gefühlte Ewigkeit auf "Fortnite" warten – zumindest, wenn sie kein Samsung-Gerät nutzen. Entwickler Epic Games plant angeblich, das umjubelte Battle-Royale-Spiel zunächst nur für Galaxy-Smartphones zu veröffentlichen.

Hintergrund soll eine Partnerschaft zwischen Epic Games und Samsung sein. Diese sieht angeblich vor, dass das Spiel als Android-Version zunächst zur Vorstellung des Galaxy Note 9 erscheint, wie XDA-Developers berichtet. Das Game soll auf dem Phablet dann für einen Monat exklusiv spielbar sein. Zudem winken Vorbestellern zahlreiche V-Bucks. Womöglich ist der Titel direkt vorinstalliert. Gerüchten zufolge gewähren die Entwickler anschließend aber auch nicht sofort allen anderen Android-Nutzern Zugriff auf das Spiel.

Bis zu drei weitere Monate

Zunächst soll die Exklusivität auf weitere Smartphones der Galaxy-S-Serie ausgeweitet werden. Angeblich erhalten zunächst Besitzer eines Galaxy S9, S8 und S7 sowie eines Galaxy Note 8 Zugang. Der Download soll über Samsungs "Galaxy Apps"-Store möglich sein. Erst nach zwei bis drei Monaten könnte eine für alle Android-Smartphones zugängliche "Fortnite"-Version erscheinen, schätzt PhoneArena.

Zuletzt wurde bereits bekannt, dass "Fortnite" für Android wohl nicht im Google Play Store erscheinen wird. Es sei das Ziel von Epic Games, das Spiel auf offenen Plattformen direkt zu den Nutzern zu bringen, so CEO Tim Sweeney. Womöglich will das Unternehmen auch einfach nur nicht 30 Prozent der Einnahmen an Google abtreten, die der Konzern für In-App-Käufe verlangt. "Fortnite" ist bislang für Xbox One, PS4, Nintendo Switch, PC, Mac, iPhone und iPad erschienen.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus Nord im offi­zi­el­len Video: Nicht erschre­cken!
Francis Lido
Her damit6Wir sind gespannt, wie viel das das OnePlus Nord mit den Flaggschiffen des Herstellers gemein hat (Bild: OnePlus 7)
Das Design des OnePlus Nord war bislang noch ein Geheimnis. Aus gutem Grund, dachten wir beim ersten Anblick. Hätten wir mal genauer hingeschaut!
Huawei P30 im Test: Allround-Talent mit High-End-Anspruch
Lukas Klaas
UPDATESmart19Das Huawei P30 hat ein nahezu randloses Display
8.9
Bei neuen Smartphone-Serien gehen die in der Mitte stehenden Produkte manchmal unter. Das Huawei P30 im Test zeigt: Das haben sie nicht verdient.
Xiaomi Redmi K30 Ultra: Erwar­tet uns ein außer­ge­wöhn­li­ches Flagg­schiff?
Michael Keller
Das Redmi K30 Pro erhält offenbar einen Ableger
Das Redmi K30 Ultra naht: Offenbar plant Xiaomi einen weiteren Ableger des Redmi K30. Das Flaggschiff soll ein außergewöhnliches Display besitzen.