"Fortnite" für Android: Veröffentlichung könnte kurz bevorstehen

Her damit !14
Fortnite soll bald auch auf Android-Geräten laufen
Fortnite soll bald auch auf Android-Geräten laufen(© 2018 Epic Games)

Nach dem Erfolg auf PlayStation 4, XBox One und PC legt Epic Games mit Fortnite für iOS und Android nach. Während Nutzer von Apple-Geräten nun aber schon seit Monaten spielen können, warten diejenigen mit Android-Hardware noch auf das Startsignal. Wie es aussieht, tut sich nun aber etwas hinter den Kulissen.

Hinweise auf die nahende Android-Version von Fortnite finden sich einem Bericht von Eurogamer zufolge nämlich im zuletzt veröffentlichten Patch für das Battle-Royal-Game. Dataminer sollen sich den Code des Updates genauer angesehen und darin recht eindeutige Spuren der ausstehenden Mobile-Version entdeckt haben.

Release im Sommer geplant

Epic Games habe demnach neue Dateien zum Spiel hinzugefügt, die beispielsweise "Android_Engine.ini" oder "Android_Game.ini" heißen. Offenbar laufen also bereits recht konkrete Vorbereitungen des bestehenden Spiels auf den Release der Android-Version. Leider lässt sich davon aber nicht ableiten, wann genau es soweit sein wird.

Der Entwickler hatte zur Ankündigung im März 2018 noch geschrieben, dass Fortnite für Android "in den nächsten Monaten" erscheinen soll. Später hieß es dann "irgendwann im Sommer". Ein Release im Juli oder August wäre demnach wahrscheinlich. Recht sicher ist aber wohl nur, dass auch Android-Gamer noch in die laufende Season 5 einsteigen werden, die noch bis zum 25. September 2018 läuft. Die sechste Saison könnte dann im Anschluss mit einigen Millionen zusätzlichen Spielern an ihren Android-Geräten beginnen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei darf weiter Android-Upda­tes vertei­len – aber nur begrenzt
Michael Keller
Huawei-Smartphones wie das P30 Pro (Bild) erhalten vorerst weiter Android-Updates
Neue Wendung im Fall USA vs. Huawei: Der Smartphone-Hersteller darf nun doch weiter Android-Updates verteilen. Zumindest vorläufig.
OnePlus 7 Pro im Test: Ein Tele­fon, wie ein Formel-1-Auto
Benjamin Kratsch
Her damit !13OnePlus 7 Pro begeistert im Test.
Eine Woche lang haben wir das OnePlus 7 Pro im Test auf Herz und Nieren geprüft. Was schnell klar wurde: Dieses Smartphone hat es in sich!
Das soll im Honor 20 stecken: Braucht es da noch ein Pro-Modell?
Christoph Lübben
Das Honor 20 sieht dem Samsung Galaxy S10e (Bild) wohl sehr ähnlich
Das Honor 20 ist in Kürze offiziell. Angeblich ist das Handy der Huawei-Tochter ähnlich gut wie das Pro-Modell.