"Fortnite" im Weihnachtsmodus: Ab sofort gibt es Geschenke

Auch in "Fortnite" wird es zu Weihnachten festlich
Auch in "Fortnite" wird es zu Weihnachten festlich(© 2018 Epic Games)

Derzeit könnt ihr in "Fortnite" Gegenstände kaufen – für eure Mitspieler: Mit dem Feature bereitet sich Herausgeber Epic Games vermutlich auf das Weihnachtsfest vor. Es handelt es sich zwar zunächst nur um eine Testphase, die aber einen Ausblick darauf gibt, was künftig in dem Spiel möglich ist.

Wenn ihr im Shop von "Fortnite" einen Gegenstand erwerben wollt, stehen euch nun zwei Optionen zur Auswahl: Ihr könnt den Kauf behalten oder jemand anderem schenken, wie The Verge berichtet. Dies geht aber nur bei Spielern, mit denen ihr für mindestens 48 Stunden befreundet wart. Auf Wunsch könnt ihr das Geschenk auch mit einer Nachricht versehen.

Geschenke können abgelehnt werden

Das Verschenken von Gegenständen ist nur dann möglich, wenn ihr euren "Fortnite"-Account mit mehreren Stufen abgesichert habt. Außerdem könnt ihr innerhalb von 24 Stunden nur drei Geschenke verschicken. Die Gegenstände können nicht zurückgegeben werden. Auf Wunsch könnt ihr einstellen, dass ihr keine Geschenke von anderen Spielern erhalten möchtet.

Der Test soll eine Woche dauern und wird demnach Anfang Dezember 2018 wieder vorbei sein. Die dauerhafte Einführung könnte dann zum Weihnachtsfest erfolgen. Neben dem Geschenke-Feature soll das aktuelle Update laut The Verge außerdem die Bildrate auf 60 Bilder pro Sekunde bringen. Dies gilt für die aktuellen Apple-Smartphones iPhone Xs, Xs Max und iPhone Xr. Eines der letzten Updates für "Fortnite" hat die Wartezeit in Turnieren reduziert.


Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite"-Drama: Spiel wurde beinahe einge­stellt
Lars Wertgen
Fortnite auf einem iPad 2018
"Fortnite" ist der beliebteste Battle-Royale-Shooter. Beinahe hätte es das Game aber nie gegeben. Ein leitender Mitarbeiter wollte es verhindern.
"Star Wars: Jedi Fallen Order": Der erste Game­play-Trai­ler ist da
Francis Lido
Her damit !7Star-Wars-Jedi-Fallen-Order-Gameplay
EA zeigt erstmals Gameplay zu "Star Wars: Jedi Fallen Order". Ihr dürft euch auf Kämpfe mit dem Lichtschwert und diverse Jedi-Kräfte freuen.
Nintendo Switch: "Legend of Zelda: Breath of the Wild"-Nach­fol­ger kommt
Lars Wertgen
"Legend of Zelda: Breath of the Wild" zählt zu den besten Nintendo-Switch-Titeln und bekommt bald einen Nachfolger
Es ist offiziell: "Legend of Zelda: Breath of the Wild 2" für die Nintendo Switch kommt. Ein Trailer macht bereits Lust auf das Sequel.