"Fortnite": Update reduziert die Wartezeit in Turnieren

In "Fortnite" segelt ihr künftig schneller in Turniere
In "Fortnite" segelt ihr künftig schneller in Turniere(© 2018 Nintendo)

Für "Fortnite" ist ein neues Update verfügbar. Dieses soll Wartezeiten für euch reduzieren. Allerdings profitiert ihr wohl erst richtig davon, wenn ihr das Spiel oft zockt und zusätzlich noch ganz gut seid.

Die Aktualisierung verändert das Matchmaking-System bei Turnieren, verkündet Epic auf Reddit. Die Entwickler sprechen hier sogar von einer Fehlerbehebung. Wenn gute Spieler ein Match gesucht haben, konnte das bislang sogar mehr als 10 Minuten dauern, ehe die Partie startet. Nach dem Update gibt es nur "ein paar Minuten" Wartezeit. Anschließend wird ein neues Match erstellt – mit allen Spielern, die eine möglichst ähnliche Wertung haben wie ihr.

Unfaire Matches durch neues System?

Zunächst konnten die Top 0,01 Prozent der Spieler nicht von der Änderung profitieren. Diese haben wohl weiterhin über 10 Minuten auf ein Turnierspiel warten müssen. Mittlerweile hat Epic hier aber nachgebessert und auch für diese Nutzer die Wartezeit reduziert. Die Entwickler wünschen sich nun Feedback von euch, damit sie weitere Verbesserungen vornehmen können.

Denn das überarbeitete Matchmaking-System könnte dafür sorgen, dass womöglich auch Spieler gemeinsam in einem Match landen, die sich vom Können stärker unterscheiden – sollten sich nicht genug Perosnen mit ähnlicher Wertung finden. Dadurch könntet ihr einigen Mitspielern hoffnungslos über- oder unterlegen sein.

Ein ähnliches System gibt es auch bei "Overwatch": Je länger die Spielersuche dauert, desto großzügiger sieht das Matchmaking den spielerischen Unterschied zwischen den Nutzern an. Zumindest hier kann es dann zu unfairen Matches kommen. Bleibt abzuwarten, wie es bei "Fortnite" durch die Änderung sein wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.
Nintendo Switch vs. PlaySta­tion 4: Welche Konsole lohnt sich für euch?
Christoph Lübben
Naja !10Auf der Nintendo Switch erwarten euch spannende Spiele wie "Zelda: Breath of the Wild"
Die Nintendo Switch oder die PlayStation 4? Wenn ihr euch zwischen den Konsolen entscheiden wollt, helfen wir euch in diesem Artikel weiter.
"Doom" für Android, iOS und Switch erschie­nen – und das Inter­net lacht
Christoph Lübben
UPDATE"Doom" gibt es nun auch für Android und iOS
"Doom" gibt es ab sofort für Android, iOS und Nintendo Switch. Eine Login-Aufforderung nervt aber einige Nutzer, während sie andere amüsiert.