Für Ängstliche: iPhone-Hülle mit Panikbutton geplant

Weg damit !23
Adretter Lebensretter: Die Lifesaver Case soll in drei Farben erhältlich sein
Adretter Lebensretter: Die Lifesaver Case soll in drei Farben erhältlich sein(© 2014 Lifesaver Case)

Sicher ist sicher: Die Firma The Lifesafer Case hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine iPhone-Hülle mit Panikbutton zu entwickeln. Per Crowdfunding-Plattform Indiegogo versucht sie, das Vorhaben in die Tat umzusetzen. Das Ziel: Eine sichere Hülle, die per Knopfdruck um Hilfe ruft, per GPS den Standort mitteilt und vieles mehr.

Das iPhone als Lebensretter

Die Theorie der hilfreichen Hülle sieht den Angaben der Entwickler zufolge folgendermaßen aus: Droht Gefahr, genügt ein Knopfdruck, um einen stillen Alarm auszulösen. Sogleich übermittelt die Hülle den Standort sowie die persönlichen Daten wie Name, Geschlecht, Aussehen und mehr an die Helfer. Währenddessen erhält das iPhone den Befehl, alles aufzuzeichnen.

Ist das Geschehen, rücken die so vorbereiteten Helfer schließlich aus und sind – so die Hoffnung der Erfinder – besser vorbereitet. Welche Art von Einsatz, ist dabei egal: Die Lifesafer Case ist als Hülle für alle Fälle gedacht, egal ob Autounfall, Raub oder Entführung. Sollte die Finanzierung erfolgreich sein, wird das Zubehör im August erscheinen und mit dem iPhone 4, 4S, 5 und 5c kompatibel sein. Vorerst ist nicht geplant, es außerhalb der USA zu veröffentlichen. Ein Import scheint vorerst nicht infrage zu kommen, da die Lifesafer Case die amerikanische Notruf-Nummer 911 wählt.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.
iOS 11: Jail­break für die Beta bereits vorhan­den
4
iOS 11 wurde anscheinend ziemlich rasch geknackt
Kurz nach der Veröffentlichung der Beta 2 von iOS 11 ist einem Entwickler offenbar ein Jailbreak gelungen. Ob dieser bis zum Release bestehen bleibt?
Galaxy A5 (2017) und Galaxy A7 (2017) erhal­ten Sicher­heits­up­date für Juni
Michael Keller
Die Kameras des Samsung Galaxy A5 (2017) lösen mit 16 MP auf
Patch für die gehobene Mittelklasse: Samsung rollt das Sicherheitsupdate für Juni 2017 für das Galaxy A5 (2017) und das Galaxy A7 (2017) aus.