"Für dich": Google Maps wird noch persönlicher

Google Maps liefert euch bald individuelle Vorschläge
Google Maps liefert euch bald individuelle Vorschläge(© 2017 CURVED)

Google Maps empfiehlt euch künftig besondere Orte. Ein Update liefert euch eine zusätzliche Registerkarte: "Für dich". Die Neuerung soll eine ständige Inspirationsquelle sein, die auf euren Geschmack und eure Vorlieben zugeschnitten ist, schreibt Google in seinem Blog.

Die Navi-App schlägt euch nun Orte vor, die euch interessieren könnten. Jeder Nutzer erhält eigene Vorschläge, so das Unternehmen. Diese sollen unter anderem Reisen in der Weihnachtszeit erleichtern. Euch werden unter anderem Restaurantvorschläge oder Orte angezeigt, die einen Abstecher wert sein dürften. Das Feature versteht sich als Führer für Entdecker und Ideengeber zu kulinarischen Erlebnissen.

Praktischer Reiseleiter

Damit Google Maps optimal Locations und Neuigkeiten zu diversen Orten anzeigt, die wirklich auf eure Bedürfnisse zugeschnitten sind, könnt ihr der App ein wenig unter die Arme greifen. Informiert die Anwendung, an was ihr eher interessiert seid und ein Algorithmus übernimmt ab hier. Euch werden nicht nur Neuigkeiten zu Reiseorten, sondern auch in eurer Nachbarschaft angezeigt.

Die Registerkarte wird für iOS zunächst in über 40 Ländern freigeschaltet. Android-Geräte werden bereits in mehr als 130 Ländern versorgt. Das Update rollt offenbar in Wellen aus und wird serverseitig freigeschaltet. Gegebenenfalls müsst ihr euch also noch ein klein wenig gedulden, bis euer Smartphone die Neuerung anzeigt. Die Registerkarte "Für dich" findet ihr anschließend in Google Maps ganz unten in der Leiste neben "Erkunden" und "Pendeln".


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps zeigt nun auch Ampeln an
Michael Keller
Google Maps könnte das Ampel-Feature schon bald einführen
Zeigt euch Google Maps bald auch Ampeln an? Der Suchmaschinenriese testet das praktische Feature derzeit in den USA.
Google Maps: Das passiert, wenn ihr mit 99 Handys durch die Stadt zieht
Lars Wertgen
Gefällt mir9Google Maps
Ein Mann hat das System von Google Maps ausgetrickst und ein "Verkehrschaos" verursacht. Er benötigte dafür nur einen Handkarren und 99 Smartphones
Google Maps trifft Über­set­zer: Nie wieder lost in trans­la­tion
Guido Karsten
Google Maps bietet auf Reisen allerhand Unterstützung
Google Maps ist eine äußerst nützliche App. Ein Update fügt nun eine weitere Funktion hinzu, die gerade Auslandsreisen einfacher gestalten kann.