"Für dich": Google Maps wird noch persönlicher

Google Maps liefert euch bald individuelle Vorschläge
Google Maps liefert euch bald individuelle Vorschläge(© 2017 CURVED)

Google Maps empfiehlt euch künftig besondere Orte. Ein Update liefert euch eine zusätzliche Registerkarte: "Für dich". Die Neuerung soll eine ständige Inspirationsquelle sein, die auf euren Geschmack und eure Vorlieben zugeschnitten ist, schreibt Google in seinem Blog.

Die Navi-App schlägt euch nun Orte vor, die euch interessieren könnten. Jeder Nutzer erhält eigene Vorschläge, so das Unternehmen. Diese sollen unter anderem Reisen in der Weihnachtszeit erleichtern. Euch werden unter anderem Restaurantvorschläge oder Orte angezeigt, die einen Abstecher wert sein dürften. Das Feature versteht sich als Führer für Entdecker und Ideengeber zu kulinarischen Erlebnissen.

Praktischer Reiseleiter

Damit Google Maps optimal Locations und Neuigkeiten zu diversen Orten anzeigt, die wirklich auf eure Bedürfnisse zugeschnitten sind, könnt ihr der App ein wenig unter die Arme greifen. Informiert die Anwendung, an was ihr eher interessiert seid und ein Algorithmus übernimmt ab hier. Euch werden nicht nur Neuigkeiten zu Reiseorten, sondern auch in eurer Nachbarschaft angezeigt.

Die Registerkarte wird für iOS zunächst in über 40 Ländern freigeschaltet. Android-Geräte werden bereits in mehr als 130 Ländern versorgt. Das Update rollt offenbar in Wellen aus und wird serverseitig freigeschaltet. Gegebenenfalls müsst ihr euch also noch ein klein wenig gedulden, bis euer Smartphone die Neuerung anzeigt. Die Registerkarte "Für dich" findet ihr anschließend in Google Maps ganz unten in der Leiste neben "Erkunden" und "Pendeln".


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps: Warnt der Dienst künf­tig vor über­füll­ten Bahnen?
Michael Keller
Google Maps ist nicht nur für Autofahrer praktisch
Google Maps könnte schon bald ein praktisches Feature bieten – und auf besonders volle Busse und Bahnen hinweisen. Dazu werden Pendler befragt.
Google Maps zeigt euch bald aktu­elle Fotos zu einem Ort
Lars Wertgen
Google Maps zeigt Bilder von Orten künftig in neuer Reihenfolge an
In Google Maps gibt es in Kürze einen neuen Filter: Bilder und Videos von Orten sortiert die App dann nach Aktualität.
Zum ersten April: Heute könnt ihr in Google Maps Snake spie­len
Francis Lido
Snake in Google Maps: Statt einer Schlange steuert ihr einen Zug
In Google Maps könnt ihr jetzt Snake spielen: Der Klassiker lässt sich sowohl auf dem Smartphone als auch auf Computern zocken.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.