Für Xiaomi Mi Mix und Co.: Update auf MIUI 9 ermöglicht smarte Gesten

MIUI 9 bringt smarte Gesten auf das Xiaomi Redmi 5
MIUI 9 bringt smarte Gesten auf das Xiaomi Redmi 5(© 2017 Xiaomi)

Das Xiaomi Mi Mix und andere Geräte des Herstellers erhalten neue Features: Mit dem Update auf MIUI 9 erhält eine Reihe an Smartphones smarte Gesten. Entwickler können die neuen Features derzeit bereits testen.

Mit dem Update auf MIUI 9 kommen sogenannte "smarte Gesten" auf das Mi Mix und weitere Xiaomi-Smartphones mit nahezu randlosem Display, wie GizmoChina berichtet. Dabei handelt es sich um eine Navigation, die als Ersatz für die On-Screen-Tasten dient. Ein ähnliches Feature hat Apple mit dem iPhone X eingeführt – allerdings mehr aus der Notwendigkeit heraus, dass es keinen Homebutton für die Navigation mehr gibt.

Mi Mix 2 und Redmi 5

Durch das Feature können die Geräte offenbar die Berührung mit den Fingern und der Handfläche besser erkennen. Dadurch soll insgesamt eine intuitivere und schnellere Bedienung der Smartphones möglich sein als zuvor. Zu den Geräten, die über das Update auf MIUI 9 mit den smarten Gesten ausgestattet werden sollen, gehören das Mi Mix, das Mi Mix 2, das Redmi 5 sowie das Redmi 5 Plus.

Zum Release des Updates auf MIUI 9 in der Version 7.12.25 stehen den Nutzern von Xiaomi-Smartphones drei smarte Gesten zur Verfügung. Mit der Zeit sollten aber noch weitere Gesten ergänzt werden. Wenn ihr eines der genannten Geräte besitzt und das Update erhalten habt, müsst ihr die "Smart Gestures" in den "Einstellungen" aktivieren. Wann die Aktualisierung für alle Nutzer ausrollen soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 2S: High-End-Smart­phone soll Ende März vorge­stellt werden
Guido Karsten2
So könnte das Xiaomi Mi Mix 2S laut eines Leaks von Mitte Februar aussehen
Xiaomi hat sein nächstes Flaggschiff-Smartphone angekündigt. Es soll Ende März vorgestellt werden und mit dem Snapdragon 845-Chipsatz laufen.
Das Xiaomi Mi5 lässt sich bald mit dem Gesicht entsper­ren
Lars Wertgen1
Xiaomi schenkt dem Mi5 ein neues Feature
Das Xiaomi Mi5 ist zwar schon einige Zeit auf dem Markt, bekommt nun aber ein neues Feature: die Gesichtserkennung.
Xiaomi: Darum werden die Smart­pho­nes weiter­hin güns­tig blei­ben
Francis Lido1
Xiaomi-Smartphones sollen weiterhin preiswert bleiben
Xiaomi hat sich eine Gewinngrenze gesetzt. Die Margen verkaufter Geräte sollen 5 Prozent nicht überschreiten.