Für Xiaomi Mi Mix und Co.: Update auf MIUI 9 ermöglicht smarte Gesten

MIUI 9 bringt smarte Gesten auf das Xiaomi Redmi 5
MIUI 9 bringt smarte Gesten auf das Xiaomi Redmi 5(© 2017 Xiaomi)

Das Xiaomi Mi Mix und andere Geräte des Herstellers erhalten neue Features: Mit dem Update auf MIUI 9 erhält eine Reihe an Smartphones smarte Gesten. Entwickler können die neuen Features derzeit bereits testen.

Mit dem Update auf MIUI 9 kommen sogenannte "smarte Gesten" auf das Mi Mix und weitere Xiaomi-Smartphones mit nahezu randlosem Display, wie GizmoChina berichtet. Dabei handelt es sich um eine Navigation, die als Ersatz für die On-Screen-Tasten dient. Ein ähnliches Feature hat Apple mit dem iPhone X eingeführt – allerdings mehr aus der Notwendigkeit heraus, dass es keinen Homebutton für die Navigation mehr gibt.

Mi Mix 2 und Redmi 5

Durch das Feature können die Geräte offenbar die Berührung mit den Fingern und der Handfläche besser erkennen. Dadurch soll insgesamt eine intuitivere und schnellere Bedienung der Smartphones möglich sein als zuvor. Zu den Geräten, die über das Update auf MIUI 9 mit den smarten Gesten ausgestattet werden sollen, gehören das Mi Mix, das Mi Mix 2, das Redmi 5 sowie das Redmi 5 Plus.

Zum Release des Updates auf MIUI 9 in der Version 7.12.25 stehen den Nutzern von Xiaomi-Smartphones drei smarte Gesten zur Verfügung. Mit der Zeit sollten aber noch weitere Gesten ergänzt werden. Wenn ihr eines der genannten Geräte besitzt und das Update erhalten habt, müsst ihr die "Smart Gestures" in den "Einstellungen" aktivieren. Wann die Aktualisierung für alle Nutzer ausrollen soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix 3 zeigt sich offen­bar erneut auf Fotos
Christoph Lübben10
Die runden Kanten des Xiaomi Mi Mix 2 (Bild) übernimmt offenbar auch der Nachfolger
Erneut finden sich im Netz Bilder, die das Xiaomi Mi Mix 3 zeigen sollen. Aufgrund der Vielzahl an Leaks könnte das Design tatsächlich echt sein.
Vier Xiaomi-Smart­pho­nes sind offen­bar auf dem Weg nach Europa
Lars Wertgen2
Schon der Vorgänger des Xiaomi Mi Max 3 beeindruckte mit XXL-Display
In Europa stehen wohl vier neue Xiaomi-Smartphones direkt vor dem Marktstart, darunter eine große Unbekannte. Auch eine Mi Box 3 wurde zertifiziert.
Xiaomi Mi Max 3 wird Mitte Juli enthüllt
Christoph Lübben
Schon der Vorgänger Xiaomi Mi Max 2 (Bild) zeichnet sich durch ein großes Display aus
Xiaomi will noch im Juli das neue Mi Max 3 vorstellen. Ein Teaser-Foto deutet bereits dessen riesige Ausmaße an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.