Fußball-WM 2018: Google orakelt, welche Mannschaften gewinnen

Laut Google wird die deutsche Fußballnationalmannschaft alle drei Vorrundenspiele gewinnen
Laut Google wird die deutsche Fußballnationalmannschaft alle drei Vorrundenspiele gewinnen(© 2018 picture alliance/augenklick/GES)

Ihr habt schon eine Idee, wie die Partien der Fußball-WM 2018 ausgehen? Die hat Google auch. Das Unternehmen sagt vorher, welche Mannschaften voraussichtlich als Sieger vom Platz gehen. Das Feature hat mittlerweile schon Tradition.

Gebt ihr in der Google-Suche den Begriff "WM" ein, werden euch die kommenden Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft angezeigt. Tippt oder klickt ihr auf eine der Partien, wird euch eine Gewinnwahrscheinlichkeit präsentiert. Google gibt an, wie hoch die Chance ist, dass ein bestimmtes Team gewinnt oder wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Remis ist.

Drei Siege für Deutschland?

Für das erste Deutschland-Spiel gegen Mexiko am 17. Juni sagt Google beispielsweise einen Sieg für die DFB-Elf voraus, die Chancen hierfür stehen anscheinend bei 66 Prozent. Einen Sieg für Löws Team hält der Suchmaschinenriese ebenso bei den Partien gegen Schweden (68 Prozent) und Südkorea (74 Prozent) für sehr wahrscheinlich.

Das bedeutet aber nicht, dass die Google-Mitarbeiter einfach nur alle große Fans der deutschen Nationalmannschaft sind und dem Team einfach den Sieg wünschen. Laut GoogleWatchBlog beruht die Vorhersage auf der Analyse von vielen Daten. Der Konzern liefert auf diese Weise sogar schon seit Jahren Wahrscheinlichkeiten zu großen Ereignissen, ein Beispiel ist der Eurovision Songcontest.

Wie gut die Tipps des Google-Algorithmus sind, werden wir schon bald erfahren. Das WM-Eröffnungsspiel findet am 14. Juni, um 17 Uhr statt. Gastgeber Russland hat laut Google eine Chance von 68 Prozent, gegen Saudi-Arabien zu siegen. Ein Unentschieden sei zu 21 Prozent wahrscheinlich.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 5 im Test: Das iPhone 12 mini der Android-Welt?
Christoph Lübben
Her damit10Das Google Pixel 5 macht viele Dinge richtig. Aber es gibt auch Schwächen
Das Google Pixel 5 im Test: Hier erfahrt ihr, wieso das kompakte Handy trotz Mittelklasse-Chip irgendwie doch ein Flaggschiff ist.
Die kleins­ten Android-Smart­pho­nes 2020: Mini-Handys, die sich lohnen
Sebastian Johannsen
Gefällt mir11Das Google Pixel 5 ist deutlich kompakter als viele Konkurrenten
Ähnlich wie iPhone 12 mini: Ihr wollt ein kompaktes Smartphone mit Android haben? In unserer Liste findet ihr fünf aktuelle Mini-Geräte.
Google Pay einrich­ten: Kontakt­los zahlen mit Kredit­karte oder PayPal
Lars Wertgen
UPDATEMit Google Pay könnt ihr nicht nur eure Kreditkarte auf dem Smartphone hinterlegen, sondern auch PayPal zur kontaktlosen Zahlung nutzen
Mit Google Pay könnt ihr kontaktlos via Smartphone bezahlen. Wir erklären, wie ihr die App mit eurer Bankkarte oder PayPal einrichtet.