Galaxy A11 offiziell: Samsungs günstigstes Smartphone 2020?

Das Samsung Galaxy A11 bringt eine Triple-Kamera mit
Das Samsung Galaxy A11 bringt eine Triple-Kamera mit(© 2020 Samsung)

Still und heimlich hat Samsung das Galaxy A11 enthüllt. Ohne jegliche vorangegangene Pressmitteilung ist das Einsteiger-Smartphone nun auf einer offiziellen Webseite des Unternehmens zu finden – samt Bildern und technischen Spezifikationen.

Lediglich der Preis des Galaxy A11 bleibt noch offen. Da es jedoch die Nachfolge des Galaxy A10 antritt, dürfte es sich um das günstigste hierzulande erscheinende Samsung-Smartphone 2020 handeln. Sein LC-Display löst in HD+ auf und misst 6,4 Zoll in der Diagonale. Wie ihr in unserem Aufmacherbild sehen könnt, hat der Hersteller links oben ein Punch-Hole untergebracht, in dem sich die Frontkamera (8 MP) befindet. Die Display-Ränder fallen etwa vergleichbar breit aus wie beim A10.

Triple-Kamera für das Galaxy A11

Auf der Rückseite des Samsung Galaxy A11 begrüßt uns eine Triple-Kamera. Sie besteht aus einem 13-MP-Haupt- und einem 5-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv sowie einer 2-MP-Linse, die für die Tiefenwahrnehmung zuständig ist. Das ist ein großer Fortschritt zum Vorgänger, der sich noch mit einem einzelnen Objektiv auf der Rückseite begnügen muss. Rechts von der Triple-Kamera befindet sich ein LED-Blitz, unter ihr ein traditioneller Fingerabdrucksensor.

Android 10 ab Werk

Welcher Chipsatz genau verbaut ist, verrät Samsung nicht. Es handle sich aber um einen Octacore-Prozessor, der mit 1,8 GHz takte. Da das Galaxy A11 ein Einsteiger-Smartphone ist, solltet ihr nicht allzu viel Rechenleistung erwarten. Dem Chipsatz zur Seite stehen 2 oder 3 GB RAM – je nach Modell, Markt oder Farbvariante. Apropos Farbe: Das Galaxy A11 wird in Schwarz, Weiß, Blau und Rot erscheinen. An internem Speicher bringt das Gerät 32 GB mit.

Sehr erfreulich ist, das Samsung das Galaxy A11 bereits ab Werk mit Android 10 ausliefern wird. Ihr müsst also nicht erst auf ein Update warten, das Googles mobiles Betriebssystem auf den aktuellen Stand bringt. Der Hersteller verfährt also genauso wie bei den etwas  teureren aktuellen Modellen der A-Serie.

Galaxy A11: Großer Akku und Fast Charging

Auch was den Akku anbelangt, enttäuscht das Samsung Galaxy A11 nicht. Die Batterie hat eine großzügige Kapazität von 4000 mAh und lässt sich mit 15 Watt schnell aufladen. Zur weiteren Ausstattung zählen Dual-SIM-Support und ein USB-C-Anschluss. Ein Release-Datum für das Galaxy A11 hat Samsung noch nicht angegeben. Und auch auf den Preis müssen wir noch warten. Sparfüchse sollten das Gerät aber im Auge behalten.


Weitere Artikel zum Thema
So sieht das Samsung Galaxy Note 20 Ultra in Bronze aus
Michael Keller
Der Nachfolger des Galaxy Note 10 (Bild) wird ebenfalls einen S Pen bieten
Wie sieht das Galaxy Note 20 aus? Offenbar gewährt uns Samsung unabsichtlich selbst einen Blick auf das nächste Top-Smartphone der Reihe.
Galaxy Watch 3: So teuer soll die Smart­watch zum Release sein
Michael Keller
Die originale Galaxy Watch (Bild) kostete zum Release zwischen 300 und 350 Dollar
Erwartet uns mit der Galaxy Watch 3 eine echte Premium-Smartwatch? Gerüchte zum Preis legen nahe, dass Samsung diesen Bereich anvisiert.
IFA 2020 findet statt – und Samsung geht nicht hin
Francis Lido
Samsung auf der IFA: Das wird es 2020 leider nicht geben
Die IFA 2020 wird zumindest einigen Besuchern offenstehen. Einer der wichtigsten Aussteller hat aber schon abgesagt.