Galaxy A30s im Gespräch: Bekommen alle Samsung-A-Geräte ein Kamera-Upgrade?

Gefällt mir6
Bekommen alle Samsung-A-Geräte ein Kamera-Upgrade?
Bekommen alle Samsung-A-Geräte ein Kamera-Upgrade?(© 2019 Samsung)

Schon seit einiger Zeit sind Gerüchte im Umlauf, dass Samsung seine beliebte A-Serie erweitern will. Es ist die Rede von "s"-Modellen – eine etwas verbesserte Version der Mittelklasse-Handys. Jetzt sind konkretere Infos durchgesickert, genauer zum Galaxy A30s: Das soll wohl schon in der Produktion sein und erhält ein Kamera-Upgrade – bekommen das alle A-Modelle?

Offenbar hat ein Samsung-Insider dem Portal 91mobiles verraten, dass die Produktion des Galaxy A30s in Indien angelaufen ist – wenn das stimmt, solltet ihr euch bald auf ein offizielles Statement freuen können! Das A30 kam erst vor kurzem auf den Markt, Samsung verpasste dem Mittelklasse-Smartphone eine Dual-Kamera und ein Infinity-U-Display.

Jetzt bekommt das A30 also offenbar ein Upgrade. Beim Bildschirm soll es laut dem Bericht eher eine kleinere Veränderung geben. Das A30s soll ein Infinity-V-Display bekommen – das heißt eigentlich nur, dass die Aussparung für die Selfie-Kamera nicht mehr U-förmig, sondern V-förmig sein wird.

Upgrade bei der Kamera – werden auch Galaxy A50 und A10 verbessert?

Ein deutliches Upgrade soll es hingegen bei der Kamera geben. Denn die stockt Samsung von der bisherigen Dual- zur Triple-Kamera auf – auch der Akku soll stärker sein. Doch bis auf den Insider-Bericht gibt es noch kein offizielles Statement seitens Samsung. Welche Linse genau Samsung beim Galaxy A30s zusätzlich verbauen wird, ist unklar.

Das A30 selbst gibt es bisher nicht auf dem deutschen Markt – dennoch finden wir eine Erweiterung der A-Serie extrem spannend. Stellt euch vor: Der Preis-Leistungs-Kracher Galaxy A50 könnte mit dem Upgrade zum Beispiel einen noch stärkeren Akku bekommen. Samsung bekäme so auch die Möglichkeit, die kleinen Makel auszubessern, die wir im A50-Test identifiziert haben. Wir sind auf jeden Fall gespannt!

Die Gerüchte zu den "s"-Modellen halten sich schon länger. Zuletzt gerieten Infos zum Galaxy A10s in Umlauf, das auch eine zweite Kamera erhalten soll, zudem sollen alle Linsen ein Upgrade bekommen. Hintergrund der "s"-Reihe innerhalb der A-Modelle ist der Wegfall der Galaxy J-Smartphones. Samsung will damit sein Produktportfolio übersichtlicher gestalten.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S11 Release: An diesem Tag findet wohl die Enthül­lung statt
Francis Lido
Das Galaxy S11 bekommt wohl wie das Note 10 (Bild) ein zentral platziertes Punch-Hole
Wann findet der Release des Samsung Galaxy S11 statt? Zumindest der Termin für die Enthüllung ist nun offenbar durchgesickert.
Galaxy S10 und Note 10 Lite: So viel kosten die Budget-Flagg­schiffe
Lars Wertgen
Zur aktuellen Galaxy-S10-Serie gesellt sich angeblich schon bald das Galaxy S10 Lite
Samsung stellt bald wohl das Galaxy S10 Lite und Note 10 Lite vor. Was die beiden günstigen Versionen der Top-Smartphones kosten, verrät ein Händler.
Galaxy A51 Upda­tes nur quar­tals­weise – behan­delt Samsung das A50 besser?
Martin Haase
Wird das Galaxy A50 von Samsung etwa besser behandelt das das A51?
Vielleicht wird es dieses Jahr noch vorgestellt: das Galaxy A51. Es kommen immer mehr Infos ans Licht, doch eine bestimmte irritiert.