Galaxy A5 (2016): Neues Update soll "kritischen Fehler" beseitigen

Her damit !17
Das Galaxy A5 (2016) soll ebenfalls das Update auf Android 7.0 Nougat erhalten
Das Galaxy A5 (2016) soll ebenfalls das Update auf Android 7.0 Nougat erhalten(© 2016 Samsung)

Sicherheit für die Mittelklasse: Für das Galaxy A5 (2016) soll ein neues Update in Europa ausrollen. Die Aktualisierung beinhaltet allerdings nicht das Google Sicherheitsupdate für Dezember 2016, wie GSMArena unter Berufung auf die niederländische Webseite GalaxyClub berichtet.

Die Aktualisierung soll knapp 128 MB groß sein und Euer Galaxy A5 (2016) auf die Version XXU3BPK7 bringen. Laut den Patch-Notes wird nach der Installation ein kritischer Fehler beseitigt. Um welchen es sich allerdings genau handelt, ist nicht bekannt. Auch nach der Aktualisierung verfügt das Smartphone über das vor einigen Wochen bereits ausgerollte Sicherheitsupdate für November 2016 – offenbar kommt die neue Firmware-Aktualisierung also "außer der Reihe". Wenn Ihr nicht auf die entsprechende Update-Benachrichtigung warten wollt, könnt Ihr auch unter "Einstellungen | Über das Gerät" manuell überprüfen, ob Ihr die neue Firmware schon herunterladen könnt.

Nougat soll kommen

Mit der Behebung des kritischen Fehlers zeigt Samsung, dass nicht nur die aktuellen Spitzenmodelle Galaxy S7 und S7 Edge kontinuierlich gepflegt werden. Neben künftigen Sicherheitsupdates soll das Galaxy A5 von 2016 auch die Aktualisierung auf Android Nougat erhalten. Diese wird aber erst im April 2017 für das Smartphone erwartet, weshalb Besitzer des Geräts womöglich noch etwas Geduld mitbringen müssen.

Spannend könnte es auch 2018 werden: Laut Gerüchten soll der südkoreanische Hersteller dann nämlich mit dem Galaxy A5 auch ein Mittelklasse-Smartphone mit einem Edge-Display ausstatten. Eine Technologie, die bisher nur den Spitzenmodellen von Samsung vorbehalten war. Im nächsten Jahr gehe man noch nicht von dieser Neuerung aus: Zumindest das Schwestermodell Galaxy A7 (2017) besitzt den gebogenen Bildschirm noch nicht, wie geleakte Fotos zeigen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A5 (2016 und 2017) erhal­ten Sicher­heits­up­date für Februar
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2017) wird mit dem Februar-Update wieder ein Stückchen sicherer
Samsung verteilt wieder Updates für die Galaxy-A5-Modelle von 2016 und 2017. Die neue Software enthält Googles Sicherheitsupdates für Februar 2018.
Samsung Galaxy A3 und A5 (2016): Update behebt Akku­pro­bleme
Christoph Lübben
Das Galaxy A3 und das Galaxy A5 von 2016 dürften nach dem Update wieder wie gewohnt funktionieren
Ein Update für das Galaxy A3 und Galaxy A5 rollt derzeit in Europa aus. Dieses behebt einen Akku-Bug und den Absturz eines Dienstes.
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.