Galaxy A5: Release möglicherweise schon im November

Weg damit !7
Das Galaxy A5 soll das erste Samsung-Smartphone mit Metallgehäuse werden
Das Galaxy A5 soll das erste Samsung-Smartphone mit Metallgehäuse werden(© 2014 Youtube/AndroidMX)

Während Samsungs neues Topmodell in Form des Galaxy S6 noch auf sich warten lässt, kommt das Galaxy A5 vielleicht schon früher als erwartet: Wie SamMobile meldet, erscheint das Mittelklasse-Smartphone mit Alu-Gehäuse einer ungenannten Quelle zufolge bereits im November.

Samsungs neue Design-Linie aus Smartphones mit Aluminium-Hülle könnte bereits ab nächsten Monat in den Verkauf gehen. Zumindest das Galaxy A5 soll bereits im November seinen Marktstart erleben, berichtet SamMobile unter Berufung auf eine anonyme Quelle. Zum Release-Termin der beiden Geschwistermodelle A3 und A7 gibt es nach wie vor keine Informationen. Zum A7 nennt die Quelle jedoch weiter, dass es über ein Display mit Full-HD-Screen verfügen werde.

Galaxy-Trio mit Alu-Gehäuse im Anmarsch

Das Display des Samsung Galaxy A5 soll bisherigen Informationen zufolge mit 1280 x 720 Pixeln auflösen. Sollten die sonstigen Gerüchte stimmen, wird Samsung mit dem Smartphone-Trio neue Wege beschreiten und eine Modellreihe herausbringen, die vollständig in Metall gefasst ist – statt aus Kunststoff bestehe das Gehäuse komplett aus Aluminium. Die Modelle gingen also noch einen Schritt weiter als das Galaxy Alpha, bei dem lediglich der Rahmen aus Metall gefertigt ist.

Ob die Gerüchte stimmen oder nicht, wird sich dann wohl schon bald überprüfen lassen. Doch selbst wenn die Alu-Modelle noch etwas länger auf sich warten lassen sollten, kommen sie vermutlich noch vor dem Samsung Galaxy S6, das erst für 2015 erwartet wird.


Weitere Artikel zum Thema
ZUK Edge: Galaxy S7 Edge-Konkur­rent auf Bildern zu sehen
Christoph Groth1
So soll das ZUK Edge aussehen
Das ZUK Edge ist offenbar erstmals auf Bildern geleakt: mit schmalen Rändern und Homebutton – aber ohne gebogenes Display wie im Galaxy S7 Edge.
Lenovo Phab 2 Pro: Project Tango-Smart­phone nun für 500 Euro erhält­lich
Michael Keller
Mit dem Lenovo Phab 2 Pro könnt Ihr beispielsweise Möbel vermessen
Das erste Project Tango-Smartphone ist nun auch in Deutschland erhältlich. Zum Release beträgt der Preis für das Lenovo Phab 2 Pro 499 Euro.
Apple Car noch nicht abge­schrie­ben: Apple will selbst­fah­ren­des Auto testen
Michael Keller
Aktuellen Gerüchten zufolge wird an einem Apple Car gearbeitet
Hat das Apple Car noch eine Zukunft? Ein geleakter Brief deutet darauf hin, dass Apple ein selbstfahrendes Auto testen will.