Galaxy A51 Updates nur quartalsweise – behandelt Samsung das A50 besser?

Wird das Galaxy A50 von Samsung etwa besser behandelt das das A51?
Wird das Galaxy A50 von Samsung etwa besser behandelt das das A51?(© 2019 CURVED)

Während wir noch spekulieren, ob das neue Mittelklasse-Modell aus dem Hause Samsung noch dieses Jahr vorgestellt wird, kommen immer mehr Informationen ans Licht. Eine davon bringt einen allerdings zum Stutzen: der Rhythmus der Galaxy A51 Updates.

Auf der Security-Seite von Samsung hat der südkoreanische Hersteller eine Liste, wie regelmäßig welches Smartphone ein Update bekommt. Zwar steht das Galaxy A51 schon jetzt in den Listen, allerdings scheint es laut Samsung nur quartalsweise Updates zu bekommen. Der Vorgänger dagegen, das Galaxy A50, steht noch in der Liste der Handys, die monatlich die Software-Aktualisierung erhalten.

Das muss aber nicht bedeuten, dass der Nachfolger des beliebten Mittelklasse-Modells langfristig nur aller drei Monate ein Sicherheitsupdate bekommt. Denn wie SamMobile erklärt, sei das beim A50 auch so gewesen: Das habe zu Anfang ebenfalls in der Liste für quartalsweise Updates gestanden, allerdings dennoch monatliche Aktualisierungen bekommen. Später setzte Samsung das Handy auch offiziell in die Liste der Geräte, die monatlich ein Updates geliefert bekommen.

Längere Update-Unterstützung für Galaxy A51

Nähere Informationen bekommen wir wahrscheinlich am 12. Dezember – dann soll das Galaxy A51 enthüllt werden, spekuliert SamMobile. Was jedenfalls sicher ist: Das neue Mittelklasse-Modell von Samsung wird mit Android 10 ausgeliefert werden. Auch das beliebte Galaxy A50 bekommt die aktuelle Android-Version, allerdings erst einige Monate später: Laut Update-Fahrplan von Samsung könnt ihr erst im April mit dem neuen Betriebssystem rechnen.

Und noch ein Unterschied was die Software angeht: Wer sich das neue Galaxy A51 zulegt, nachdem es veröffentlicht wurde, darf auf das übernächste Android hoffen (also Android 12), während für A50-Besitzer nach dem nächsten Android wahrscheinlich Schluss sein wird. Es sei denn, Samsung ändert etwas an der bisherigen Update-Politik.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra: Preise durch­ge­si­ckert?
Lars Wertgen
Laut Max Weinbach von XDA Developers sieht so das Galaxy S20+ aus.
Was kosten Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra? In welchen Sphären wir uns bewegen werden, scheint nun bekannt.
Galaxy S20 Ultra: Kamera-Design soll sich von ande­ren Model­len abhe­ben
Lars Wertgen
Her damit15Das Samsung Galaxy S20 Ultra könnte so aussehen wie hier auf dem Renderbild eines Designers
Das Galaxy S20 Ultra unterscheidet sich offenbar nicht nur in der Ausstattung von den anderen Modellen. Das Handy bekommt wohl auch ein anders Design.
MWC 2020: Ein erster Ausblick auf die Mega-Messe
Tobias Birzer
Ende Februar findet in Barcelona die MWC 2020 statt.
Was uns auf der MWC 2020 erwartet? Wir verraten euch, mit welchen Smartphone-Neuheiten wir von Samsung, Huawei, Xiaomi und Co. rechnen.