Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy A52: Dieser Preis wäre eine Kampfansage an Xiaomi

Samsung Galaxy A51
Mit dem Galaxy A52 und Galaxy A72 könnten bald zwei günstige Nachfolger der Vorjahresmodelle erscheinen. (© 2020 CURVED Magazin )
Update
profile-picture

vor 13 Tagen von

Robert Kägler

Update (15. Februar 2021, 18:39 Uhr): Nachdem wir vor einiger Zeit über die möglichen Preise für das Galaxy A52 und Galaxy A72 berichteten, hat das Portal TechnikNews nun weitere interessante Details herausgefunden. Dem Bericht zufolge macht Samsung das Galaxy A52 noch günstiger als zuletzt angenommen. Angeblich werden die Nachfolger des Mittelklasse-Kassenschlagers für folgende Summen erhältlich sein:

  • Samsung Galaxy A52 (128 GB): 349 Euro
  • Samsung Galaxy A52 5G (128 GB): 449 Euro

Sollten diese Angaben stimmen, wäre das Galaxy A52 in der 4G-Version noch einmal 20 Euro günstiger als die vorher vermuteten 369 Euro. Samsung scheint die Einstiegspreise für seine Mitteklasse-Geräte weiter drücken zu wollen, um in diesem hartumkämpften Segment vor allem preisgünstigen Konkurrenten wie Xiaomi die Stirn zu bieten.

Ursprünglicher Artikel:

Der Marktstart von Samsungs Mittelklasse-Smartphones Galaxy A52 und A72 lässt aktuell noch auf sich warten. Nun sind neue Infos aufgetaucht, die Aufschluss über mögliche Preise für die Galaxy-A51- und Galaxy-A71-Nachfolger geben.

Während das Galaxy A42 5G bereits seit wenigen Monaten für einen Einführungspreis von 279 Euro auf dem Markt erhältlich ist, fehlt von den sicherlich etwas besser ausgestatteten Versionen Galaxy A52 und Galaxy A72 jede Spur. Wie die niederländische Seite GalaxyClub berichtet, sind Preise einiger Händler für den europäischen Markt auf dem Preisvergleichsportal idealo.de aufgetaucht. Die gute Nachricht: Sollten die Angaben stimmen, werden die beliebten Handys nicht teuer. Samsung scheint die Preise gegenüber den Vorgängermodellen nicht angehoben zu haben. Das gilt zumindest für die Varianten ohne 5G.

Galaxy A52 und Galaxy A72: Erfreulich günstig?

Obwohl die Händler-Einträge auf idealo.de wieder aus den Listen verschwunden sind, konnte GalaxyClub die Vormerkungen noch festhalten. Das Galaxy A52 könnte dem Portal zufolge in der 4G-Version mit 128 GB internem Speicher bereits bei 369 Euro starten, für die 4G-Variante des Galaxy A72 mit gleichem Speicher wären 449 Euro fällig. Der Nachfolger des Galaxy A51 wäre preislich damit identisch, das A72 sogar 20 Euro günstiger als der Vorgänger.

Wer ein 5G-fähiges Mittelklasse-Smartphone möchte, muss voraussichtlich etwas tiefer in die Tasche greifen: Das Galaxy A52 5G (128 GB) startet anscheinend bei 449 Euro. Bei einer Speicherverdopplung steigt die Summe auf 509 Euro an. Preise für ein 5G-fähiges Galaxy A72 konnte die niederländische Seite nicht präsentieren.

Wann kommen die neuen Mittelklasse-Smartphones?

Ein offizielles Datum für den Marktstart der Galaxy-A-Modelle gibt es noch nicht. Wie wir berichteten, hat das Galaxy A52 aber mittlerweile vermehrt Zertifizierungsstellen durchlaufen. Ein Release könnte also unmittelbar bevorstehen. Ein realistisches Fenster wäre demzufolge Februar 2021. Ob Samsung die Geräte tatsächlich in diesem Monat und zu den vermuteten Preisen auf den Markt bringt, bleibt abzuwarten. Nimmt man die Vergangenheit als Indikator, ist es zumindest wahrscheinlich, dass das südkoreanische Unternehmen beide Geräte gleichzeitig ankündigt.

Galaxy A51 Weiß Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A51 + BLAU Allnet XL 7 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
37,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE + O2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
34,99 €
31,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema