Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy S21 als Vorbild: Erscheinen auch Galaxy A52 und Co. ohne Zubehör?

Samsung Galaxy A51
Im Galaxy A51 (Foto) fällt der Packungsinhalt noch nicht so spärlich aus (© 2020 CURVED Magazin )
profile-picture

15.01.21 von

CURVED Redaktion

Das Galaxy S21 kommt mit vergleichsweise wenig Zubehör auf den Markt: Samsung verzichtet in der Box des Smartphones auf Netzteil und Kopfhörer – und kopiert damit das Vorgehen von Apple. Künftig könnte Samsung diese Strategie auch auf seine Mittelklasse ausweiten. Müssen wir also auch bei Galaxy A52 und Co. auf das Zubehör verzichten?

Nach dem Release ist vor dem Release: Samsung hat nach dem Unpacked Event zum Galaxy S21 verlauten lassen, dass der Verzicht auf Zubehör in Zukunft auch andere Smartphone betreffen soll, berichtet The Verge. Das Unternehmen aus Südkorea möchte dabei "stufenweise" vorgehen – und lässt so wohlweislich offen, bei welchen Modellen genau es künftig kein Netzteil und keine Kopfhörer mehr beilegt.

Teure oder günstige Modelle zuerst?

Samsung hat dazu mehrere Möglichkeiten: So könnte das Unternehmen zum Beispiel das Netzteil bei günstigeren Smartphones wie dem Galaxy A52 erst einmal in der Packung lassen. Auf diese Weise würde Samsung vermutlich die Zahl der Nicht-Tech-Enthusiasten erhöhen, die zu dem Gerät greifen – weil sie eben nicht bereits mehrere Ladegeräte zu Hause herumliegen haben.

Auf der anderen Seite will Samsung vielleicht auch nicht die Leute vor den Kopf stoßen, die für fast 2000 Euro ein faltbares Smartphone wie das Galaxy Z Fold 2 erworben haben. Beide Richtungen könnte Samsung "stufenweise" einschlagen – oder eine ganz andere. In jedem Fall dürfte der Wandel behutsam vollzogen werden, um die Nutzer daran zu gewöhnen.

Galaxy A52 als "nachhaltiges" Smartphone?

Samsung zufolge gebe es mehr und mehr Galaxy-Nutzer, die in ihrem Alltag Wert auf Nachhaltigkeit legten. Deshalb habe Samsung entschieden, auf Zubehör zu verzichten, um die Galaxy-Gemeinschaft in diesem Ansinnen zu unterstützen. Außerdem weist das Unternehmen darauf hin, dass seine Geräte seit 2017 standardisierte USB-C-Kabel unterstützen. Entsprechend könnten Nutzer auch auf älteres Equipment zurückgreifen.

Mit dem Galaxy A52 steht voraussichtlich Samsungs nächster Mittelklasse-Bestseller vor der Tür. Gerüchten zufolge soll Samsung mehrere Versionen des Smartphones vorbereiten. Es wird spannend zu sehen, ob dieses Gerät bereits ohne Zubehör erscheint – oder ob sich Samsung mit der nächsten Stufe noch etwas Zeit lässt.

Galaxy S21 5G violett Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
46,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G mit Galaxy Buds Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Buds Pro
mtl./24Monate: 
52,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema