Galaxy A8: In diesen Farben soll das Smartphone erscheinen

So könnte das schwarze Galaxy A8 (2018) aussehen
So könnte das schwarze Galaxy A8 (2018) aussehen(© 2017 YouTube/ Far Star)

Kurz nachdem auf YouTube ein mutmaßliches Hands-on zum Galaxy A8 (2018) auftauchte, gibt es nun weitere Informationen zu dem Smartphone. Angeblich soll Samsungs Mittelklasse-Gerät in drei Farben erscheinen.

Die drei Farbvarianten des Galaxy A8 (2018) sollen "Black" (Schwarz), "Gold" (Gold) und "Orchid Gray" (Grau) heißen. Das berichtet der deutsche Leak-Experte Roland Quandt unter Berufung auf einen nicht näher genannten Händler. SamMobile hat vor einiger Zeit ebenfalls berichtet, dass das Galaxy A8 (2018) in exakt diesen Farben auf den Markt kommen würde.

"Orchid Gray" bislang nur für Flaggschiffe

Eine offizielle Information von Samsung steht noch aus, denn bislang hat der Hersteller noch nicht einmal die Existenz des Smartphones offiziell bestätigt. Da zwei in der Regel zuverlässige Quellen unabhängig voneinander berichten, dass das Galaxy A8 (2018) in einer schwarzen, grauen und golden Ausführung erscheint, ist die Wahrscheinlichkeit aber hoch, dass es so kommen wird.

Etwas stutzig macht uns allerdings, dass "Orchid Gray" bislang eigentlich nur Samsungs Premium-Smartphones wie dem Galaxy S8 oder dem Galaxy Note 8 vorbehalten ist. Das könnte bedeuten, dass Samsung das Galaxy A8 (2018) etwas anders positionieren will als die Vorgängermodelle. Von der Ausstattung her könnte es ein wenig näher an die Oberklasse heranrücken, wenngleich die Galaxy S- und Note-Smartphones wohl weiterhin überlegen sein werden.

Gerüchten zufolge soll das Galaxy A8 ein 6 Zoll großes 18:9-Display haben, das in Full HD auflöst. Von den Bildschirmen in Samsungs Top-Modellen unterscheidet sich das Panel offenbar nicht nur durch die geringere Auflösung, sondern auch durch den etwas breiteren Rand, der es umgibt. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören angeblich eine 16-MP-Kamera, der Prozessor Exynos 7885, 6 GB RAM und 64 GB interner Speicher.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10: Kamera besitzt nach Sicher­heits­up­date Nacht­mo­dus
Guido Karsten
Das Galaxy S10 ist nicht das erste Samsung-Smartphone, welches das April-Update erhält
Galaxy S10 ist noch sicherer: Ein Update stopft beim High-End-Modell von Samsung sowie dessen Schwestermodellen auch kritische Sicherheitslücken.
Premium-Smart­pho­nes: Das sind die Top-5-Herstel­ler
Christoph Lübben
Hier befindet sich ein Samsung- über einem Apple-Smartphone. Bei den Marktanteilen ist es andersherum
Das sind die erfolgreichsten Hersteller von Premium-Smartphones: In den Top 5 gibt es alte Bekannte und auch eine Überraschung.
Galaxy Fold mit Display-Proble­men: Samsung beru­higt
Michael Keller
Das Display des Galaxy Fold ist offenbar sehr empfindlich
Samsung muss die Wogen glätten: Gleich mehrere Reporter berichten, dass der Bildschirm ihres Galaxy Fold defekt sei – nach kurzer Nutzung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.