Galaxy A8 Plus: So soll die neue Samsung-Mittelklasse aussehen

Smart5
Die neuen Fotos zum Galaxy A8 Plus entsprechen dem Design, das diese Renderbilder zeigen
Die neuen Fotos zum Galaxy A8 Plus entsprechen dem Design, das diese Renderbilder zeigen(© 2017 MySmartPrice)

Das Galaxy A8 Plus zeigt sich: Schon seit einer ganzen Weile heißt es, dass die nächste Generation der Galaxy-A-Modelle sich optisch von ihren Vorgängern unterscheiden könnten. Nun sind Fotos aufgetaucht, die eines der beiden Mittelklasse-Modelle zeigen sollen – im Flaggschiff-Look. Ihr findet die Aufnahmen am Ende des Artikels.

Mit der Bezeichnung "Galaxy A8 Plus", die auch auf einem der Fotos auftaucht, passt Samsung wohl die Namen seiner Mittelklassemodelle an die S-Klasse an. Gleiches ist wohl auch bei der Optik der Fall: Auf dem zweiten Bild ist ein Smartphone mit schmalen Rändern zu sehen, das über einen großen Screen verfügt. Das Seitenverhältnis soll 18:9 betragen. Zum Vergleich: Das Galaxy S8 hat ein Display im 18,5:9-Format. Laut Android Authority sind die Aufnahmen über das chinesische Mikroblogging-Netzwerk Weibo ins Netz gelangt.

Schon bald offiziell?

Bei dem mutmaßlichen Galaxy A8 Plus nimmt das Infinity Display den Bildern zufolge aber nicht ganz so viel Platz auf der Vorderseite ein, wie es etwa beim Galaxy S8 der Fall ist. Zudem ist das Display nicht um die Seiten gekrümmt, sondern eher flach gebaut. Möglicherweise ist das Smartphone dadurch aber besser gegen Schäden bei einem Sturz geschützt, als es bei Samsungs aktuellen Flaggschiffen der Fall ist.

Da der Bildschirm so viel Platz auf der Vorderseite beansprucht, dürfte der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Galaxy A8 Plus zu finden sein. Ob sich dieser wie bei den S-Modellen aus 2017 neben der Kamera befindet, ist auf den Fotos nicht zu sehen. In den vergangen Jahren hat Samsung die neuen Galaxy-A-Smartphones immer ungefähr im Dezember oder Januar enthüllt. Es dürfte also nicht mehr lange dauern, ehe die kommenden A-Modelle offiziell vorgestellt werden. Erst dann wissen wir auch, ob die geleakten Bilder der Wirklichkeit entsprechen.

So soll das Galaxy A8 Plus aussehen(© 2017 Weibo/包纸玩机)

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 20: Samsung rollt bereits erstes Update aus
Michael Keller
Nicht meins9Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra sind ab Ende August 2020 im Handel erhältlich
Samsung hat Galaxy Note 20 und Note 20 Ultra gerade vorgestellt. Nun rollt bereits das erste größere Software-Update aus – noch vor dem Marktstart.
Galaxy Note 20 gefällt euch nicht: Liebe Leser, wir müssen reden
Christoph Lübben
Nicht meins90Das Galaxy Note 20 hat von euch nicht gerade viel Liebe abbekommen. Wir wollen wissen, wieso das so ist.
Das Galaxy Note 20 ist mittlerweile enthüllt worden. Aber euch stört irgendetwas an dem Smartphone. Wir wollen wissen, was es ist.
Galaxy Note 20 und Co.: Samsungs Update-Verspre­chen ist wich­ti­ges Signal
Michael Keller
Die Update-Zusage von Samsung betrifft auch das Galaxy S10
Samsung verspricht: Das Galaxy Note 20 soll mindestens drei Android-Generationen als Update erhalten – ältere Smartphones ebenso.