Galaxy A90: Startet Samsung eine komplett neue Smartphone-Reihe?

Wird der Nachfolger des Galaxy A80 (Bild) nicht "Galaxy A90" heißen?
Wird der Nachfolger des Galaxy A80 (Bild) nicht "Galaxy A90" heißen?(© 2019 Samsung)

Hat Samsung die Pläne für das Galaxy A90 aufgegeben? Wohl nicht. Aber Gerüchte besagen, dass der Hersteller das Smartphone unter einem anderen Namen veröffentlichen könnte. Damit würde der Grundstein für eine neue Geräte-Familie gelegt, die der oberen Mittelklasse angehört.

"Laut meiner Quellen ist da kein 'A90'", schreibt der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks in einem Tweet. Das Smartphone mit der Kennnummer "SM-A90X" solle zwar erscheinen, aber sehr wahrscheinlich als Teil der neuen Galaxy-R-Reihe. Ihr findet den besagten Tweet inklusive angehängtem Post zum neuen Namen des Galaxy A90 am unteren Ende dieses Artikels.

Kein Galaxy A90, zwei Galaxy R

Die neue Reihe "Galaxy R" stehe bereits in den Startlöchern: So plane Samsung gleich zwei Modelle. Beide Smartphones sollen als Merkmal ein großes Display und eine Triple-Kamera mitbringen. Mindestens eines der beiden Geräte unterstützt zudem angeblich bereits den neuen Mobilfunkstandard 5G. Das andere Modell soll ein "einzigartiges Kamera-Feature" bieten.

Die Informationen von Steve Hemmerstoffer decken sich zumindest teilweise mit älteren Gerüchten. Zuletzt hieß es, dass Samsung mit dem Galaxy A90 die Unterstützung für 5G in die Mittelklasse bringe. Dies ist offenbar tatsächlich der Fall; nur, dass der Hersteller das besagte Gerät unter dem neuen Label "Galaxy R" veröffentliche.

Starkes Netzteil an Bord?

Ein angebliches Feature des Galaxy A90/Galaxy R lässt der Leak-Experte unerwähnt: Das Mittelklasse-Smartphone könnte ein besonders leistungsstarkes Netzteil im Gepäck haben – mit 45 Watt. Zum Vergleich: Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus bieten im Lieferumfang ein 15-Watt-Netzteil. Ob sich die 45 Watt allerdings merklich auf die Ladegeschwindigkeit auswirken, ist zumindest fraglich.

Mitte April 2019 hat Samsung bereits ein Smartphone enthüllt, das die Gerüchteküche als Galaxy A90 handelte: das Galaxy A80. Das besondere Feature des Smartphones ist eine Triple-Kamera, die ihr bei Bedarf drehen könnt. Der Preis für das A80 liegt zum Marktstart bei knapp 650 Euro. Gut möglich, dass die beiden Geräte der Galaxy-R-Reihe zum Release ähnlich viel kosten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20: Update killt den nächs­ten nervi­gen Kamera-Bug
Michael Keller
Die Galaxy-S20-Serie erhält ein Kamera-Update
Samsung rollt ein Update für das Galaxy S20 aus. Die Aktualisierung adressiert einen Kamera-Bug, der den Autofokus betrifft.
Galaxy Note 20 Leak gibt erste Hinweise auf das neue Design
Claudia Krüger
Der Nachfolger des Galaxy Note 10 könnte dem S20 Ultra sehr ähnlich sein.
Könnte das Galaxy Note 20 dem Galaxy S20 Ultra ähneln? Ein Twitter-Leak gewährt uns erste Einblicke.
So schlägt sich das Galaxy S20 Ultra gegen eine Spie­gel­re­flex­ka­mera
Michael Keller
Das Samsung Galaxy S20 Ultra bietet euch eine hervorragende Smartphone-Kamera
Braucht ihr heutzutage noch eine Spiegelreflexkamera? Mit dem Samsung Galaxy S20 Ultra habt ihr zumindest eine handliche Alternative.