Galaxy Ace Style LTE bei Samsung-Deutschland entdeckt

Beinahe unbemerkt hat Samsung das Galaxy Ace Style LTE in sein Angebot aufgenommen
Beinahe unbemerkt hat Samsung das Galaxy Ace Style LTE in sein Angebot aufgenommen(© 2014 Samsung)

Heimliche Ankündigung: Ohne zuvor erwähnt worden zu sein, ist auf der deutschen Webseite von Samsung das Samsung Galaxy Ace Style LTE aufgetaucht. Das Mittelklasse-Smartphone macht zwar auf den ersten Blick nicht den Eindruck, als würde es deutlich mehr bieten als das gewöhnliche Galaxy Ace Style – doch der Schein trügt.

Der vom Hersteller nicht näher bezeichnete Prozessor des Galaxy Ace Style LTE besitzt so beispielsweise vier statt der in der Basis-Version enthaltenen zwei Kerne, die jeweils mit 1,2 GHz getaktet sind. Anstatt von 512 MB RAM ist immerhin ein ganzer Gigabyte im Einsatz und sogar der Bildschirm wurde gewechselt: Anstatt des 4 Zoll großen TFT-Displays strahlt im Samsung Galaxy Ace Style LTE ein 4,3 Zoll großer Amoled-Screen, der allerdings nur in 800 x 480 auflöst.

Handliches Mittelklasse-Smartphone mit LTE

Dank LTE nach Cat4-Standard sollen mit dem Galaxy Ace Style LTE Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MB pro Sekunde möglich sein. Samsung bewirbt das Gerät passend hierzu und zum größeren Bildschirm als Medien-Smartphone, das optimal für Streaming-Inhalte geeignet sein soll. Das Smartphone wird in den Farben Dunkelgrau und Weiß erhältlich sein und kostet zur Einführung offenbar 199 Euro. Wann das Gerät genau verfügbar sein wird, hat Samsung bisher nicht bekannt gegeben. Angesichts der offiziellen Daten auf Samsungs Webseite ist aber wohl mit einer baldigen Ankündigung zu rechnen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A8: Mittel­klasse-Smart­phone ab sofort vorbe­stell­bar
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy A8 erscheint hierzulande in Schwarz und Gold
Das Samsung Galaxy A8 kommt mit etwas Verzögerung nach Deutschland. Teil des Mittelklasse-Smartphones ist eine Dualkamera auf der Vorderseite.
Samsung Galaxy Note 8: Sicher­heits­up­date für Juni rollt aus
Michael Keller
Samsung stattet das Galaxy Note 8 bislang stets zeitnah mit neuen Sicherheitsupdates aus
Das Sicherheitsupdate für Juni 2018 ist da: Ab sofort rollt Samsung die Aktualisierung für das Galaxy Note 8 auch in Europa aus.
Samsung Gear S3: So legt ihr Widgets an
Francis Lido
Dem Homescreen der Samsung Gear S3 lassen sich Widgets hinzufügen
Ihr wollt der Samsung Gear S3 Widgets hinzufügen oder diese löschen? Wir erklären euch, wie ihr die Verknüpfungen auf der Smartwatch verwaltet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.