Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy Book vorgestellt: Samsung jagt die MacBooks

Samsung Galaxy Book
Galaxy Book: Samsung geht es schlank an (© 2021 Samsung )
profile-picture

28.04.21 von

Lars Wertgen

Galaxy Book, Galaxy Book Pro und Galaxy Book Pro 360: Dieses Samsung Unpacked Event stand ganz im Zeichen neuer Laptops. Wir verraten euch in unserer Übersicht, was in der preisgünstigen Basisvariante und den beiden Top-Modellen steckt. Darunter das erste Super AMOLED Display in einem Samsung-Notebook.

Galaxy Book: Laptop für die breite Masse

Samsung hat neue mobile Computer vorgestellt, wie etwa das Galaxy Book als attraktives Basismodell. Die Geräte punkten mit einem schlanken Design, vielen Anschlussoptionen und hoher Leistung.

Insgesamt gibt es fünf unterschiedliche Varianten, die sich in puncto Intel-Core-Prozessor (alle elfte Generation) und Grafik sowie Speichervarianten unterscheiden. Alle Optionen haben eine integrierte SSD (M.2, PCIe 3.) und flotten Arbeitsspeicher (LPDDR4x) an Bord. Ein Modell bietet sogar LTE-Support. Ihr könnt also eine SIM-Karte mit Datentarif einstecken und seid so auch ohne WLAN vernetzt.

Seinen Namen trägt das Galaxy Book aufgrund seines Formats. Das Gehäuse ist 15,4 mm flach und der Laptop wiegt nur 1,6 kg. Das Gerät ist daher komfortabel zu transportieren und hält dank seines Aluminiumgehäuses auch einiges aus.

Mit dem 54-Wh-Akku kommt ihr auch unterwegs einige Stunden ohne Steckdose auf. Ist der Energiespeicher aber einmal aufgebraucht, ladet ihr via  65-Watt-USB-C-Ladegerät neuen Strom. Praktisch: Den mitgelieferten Adapter könnt ihr auch zum Beispiel für euer Galaxy S20 FE nutzen.

Galaxy Book Display
Das Galaxy Book löst in Full-HD auf (© 2021 Samsung )

Der Deutschland-Start ist am 14. Mai (Farbe: Mystic Silver). Die Preise beginnen bei 679 Euro für das Modell mit einem i3 als Herzstück sowie kleinem Speicher. Für mehr Platz und RAM, einen besseren Prozessor und eine bessere Grafik müsst ihr bis zu 1149 Euro investieren.

Galaxy Book: Spezifikationen

Betriebssystem: Windows 10 Home Display: 15,6 Zoll, Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) Konnektivität: WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4, 5, 6 (2,4 GHz + 5 GHz), Wi-Fi 6 (Gig+), Miracast, Bluetooth 5.1, LTE (nur bei entsprechender i7-Version) Prozessor/Grafik: Intel Core i3 (UHD Graphics), Intel Core i5 (Iris Xe Graphics) oder Intel Core i7 (Iris Xe Graphics) Speicher (intern, RAM): 256 GB / 8 GB (i3), 256 GB oder 512 GB / 8 GB (i5), 256 GB / 8GB (i7), 512 GB / 16 GB (i7 LTE) Speichererweiterung: zusätzliche SSD (bis zu 1 TB), microSD (bis zu 1 TB) Akku: 54 Wh Sicherheit: Fingerabdruckscanner S Pen: Nein Tastatur: Ja, mit Ziffernblock Anschlüsse: 2x USB-A (3.2 Gen1), 2x USB-C (3.2 Gen1), 1x HDMI 1.4, 1x microSD, 1x 3,5 mm Klinke, 1x Kensington-Slot, SIM (i7 LTE)

Galaxy Book Pro (360): Mit dem Galaxy-Ökosystem vernetzt

Wie bei der Basisvariante legt Samsung auch bei den Pro-Modellen großen Wert auf ein kompaktes Design. Die 13-Zoll-Varianten bringen gerade einmal 870 Gramm auf die Waage. Bei einer Bauhöhe von 11,2 mm. Ihr könnt euch vorstellen, wie leicht ihr das Notebook transportieren könnt. Damit die Geräte aufgrund ihres schlanken Designs auch strapazierfähig sind, vertraut Samsung auf Aluminium der 5000er-Serie.

Galaxy Book Pro Gehäuse
Selbst das größte Modell ist extrem schlank und mobil (© 2021 Samsung )

Damit ihr euer Galaxy Book Pro (360) unterwegs nicht nur komfortabel transportiert, sondern auch lange nutzen könnt, setzt der Hersteller auf einen ausdauernden Akku. Wie beim Galaxy Book ladet ihr notfalls via 65-Watt-Schnellladefunktion. Ein Modell ist für Reisende aufgrund seiner LTE-Unterstützung besonders attraktiv.

Galaxy Book Pro 360: Spezifikationen

Betriebssystem: Windows 10 Home Display: 13,3 oder 15,6 Zoll Full-HD Super AMOLED (1920 x 1080 Pixel) Konnektivität: WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4, 5, 6 (2,4 GHz + 5 GHz), Wi-Fi 6 (Gig+), Miracast, Bluetooth 5.1 Prozessor/Grafik: Intel Core i5 (Iris Xe Graphics) oder Intel Core i7 (nur mit 15,6 Zoll, Iris Xe Graphics) Speicher (intern, RAM): 256 GB/8 GB, 512 GB/16 GB (i7) Speichererweiterung: microSD (bis zu 2 TB) und zusätzliche SSD (bis zu 1
TB, nur mit 15,6 Zoll) Akku: 63 Wh oder 68 Wh (15,6 Zoll) Sicherheit: Fingerabdruckscanner S Pen: Ja, im Lieferumfang Tastatur: Ja, mit Hintergrundbeleuchtung sowie Ziffernblock (15,6 Zoll) Anschlüsse: 1x USB-C (Thunderbolt 4), 2x USB-C (3.2 Gen1), 1x microSD, 1x 3,5 mm Klinke

Premiere im Galaxy Book Pro 360

Ein Highlight sind die Bildschirme. Während das Samsung Galaxy Book Pro in beiden Größen ein AMOLED hat, ist es beim Galaxy Book Pro 360 sogar ein Super AMOLED. Jene Modelle sind damit die ersten Samsung-Notebooks mit einer solchen Display-Technologie. Ihr könnt euch also auf eine überragende Farbdarstellung, hohe Kontraste und schnelle Reaktionszeiten freuen.

Praktisch: Das System nimmt die Feinabstimmung der Farbprofile automatisch vor – je nachdem, welche Inhalte ihr gerade anschaut. Wenn ihr zum Beispiel mit eurem Galaxy Book Pro (360) Bilder bearbeitet, wechselt die Display-Darstellung zu einem besonderes realitätsnahen Profil. Für die richtige Soundkulisse sorgen AKG-Lautsprecher mit Dolby-Atmos-Sound.

Mit GeForce-Grafikkarte

Für die richtige Leistung sollen auch hier Intel Core Prozessoren mit Iris-X-Grafikkarte sorgen. Ein Pro-Modell hat sogar eine GeForce-Grafikkarte. An Arbeitsspeicher stehen euch bis zu 16 GB zur Verfügung und der maximale Speicherplatz beläuft sich auf 2 TB. Da sind die externen Speichererweiterungen noch nicht eingerechnet.

Galaxy Book Pro 360 S Pen
Das Galaxy Book Pro 360 hat einen S Pen im Lieferumfang (© 2021 Samsung )

Stark: Im Vergleich zu früheren Modellen ist das Touchpad um 23 Prozent gewachsen. Teil des Galaxy Book Pro 360 ist zudem ein angepasster S Pen (ohne Bluetooth-Unterstützung). Samsung hebt zudem die tiefe Integration ins Galaxy-Ökosystem hervor. Ihr könnt den Bildschirm zum Beispiel mit einem Klick auf euer Tablet erweitern oder ihr nutzt euer Notebook als Smart-Home-Hub.

Der Verkaufsstart erfolgt am 14. Mai in der Farbvariante Mystic Silver. Das Galaxy Book Pro gibt es zudem in Mystic Blue. Die Preise für das kleinere Galaxy Book Pro 360 liegen zwischen 1199 und 1599 Euro. Das günstigste Das Galaxy Book Pro kostet 1099 Euro. Die Preisstaffelung endet bei 1799 Euro.

Galaxy Book Pro: Spezifikationen

Betriebssystem: Windows 10 Home Display: 13,3 oder 15,6 Zoll, Full-HD AMOLED (1920 x 1080 Pixel) Konnektivität: WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4, 5, 6 (2,4 GHz + 5 GHz), Wi-Fi 6 (Gig+), Miracast, Bluetooth 5.1, LTE (nur beim 13,3 Zoll mit i7) Prozessor/Grafik: Intel Core i5 (Iris Xe Graphics) oder Intel Core i7 (Iris Xe Graphics oder Iris Xe Graphics + nVIDIA GeForce MX450) Speicher (intern, RAM): 256 GB/8 GB, 512 GB/16 GB (i7 LTE), 512 GB/16 GB sowie 1 TB/16 GB (i7 mit 15,6 Zoll oder mit nVIDIA GeForce) Speichererweiterung: microSD (bis zu 2 TB) und zusätzliche SSD (bis zu 1
TB, nur mit 15,6 Zoll) Akku: 63 Wh oder 68 Wh (15,6 Zoll) Sicherheit: Fingerabdruckscanner S Pen: Nein Tastatur: Ja, mit Hintergrundbeleuchtung sowie Ziffernblock (15,6 Zoll) Anschlüsse: 1x USB-A (3.2 Gen1), 1x USB-C (Thunderbolt 4), 1x USB-C (3.2 Gen1), 1x HDMI 1.4, 1x microSD, 1x 3,5 mm Klinke, SIM (i7 LTE)

Galaxy S21 5G violett Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
56,99 €
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G mit Galaxy Buds Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Buds Pro
mtl./24Monate: 
55,99 €
53,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema